Schlafenszeiten - wie schlafen eure Babys?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.11.2010 | 8 Antworten
Hallo Mamis!
Unser Lütter (20 Wochen alt) hat einen ganz robusten Schlaf. Ich still ihn abends gegen 18:00 Uhr und spätestens 18:30 Uhr pennt er tief und fest. Er schläft dann durch bis morgens 6 - halb 7. Dann kriegt er seine Frühstücksstillmahlzeit, eine gemütliche Kuschelrunde und ich mache ihn fertig für den Tag. So gegen halb 9 landet er dann in seinem Babygefängnis (Laufstall), wo er dann auch noch ein halbes Stündchen bis Stündchen schläft. Mittlerweile bekommt er mittags Möhren und ist nach dieser Mahlzeit so müde, dass er wieder schläft - meistens und im Idealfall um die 2 Stunden. Danach haben wir das große Bespaßungsprogramm und gegen 18:00 Uhr wird er wieder bettfertig gemacht ..
Wenn ich das jemandem erzähle, ernte ich oft unglaubige Blicke und manchmal sogar auch vorwurfsvoll, warum ich mein Kind schon so früh ins Bett stecke.
Wie ist das bei euch? Wie schlafen eure Minis?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Jedes Kind holt sich den Schlaf den es braucht. Und du als Mutter kannst gar nichts falsch machen wenn du dein Baby ansiehst, und siehst, dass es ihm gut geht... Mütter machen das automatisch schon richtig - Weisheit meiner Hebamme :-)
kullerpops
kullerpops | 27.06.2014
7 Antwort
in dem alter hat
marco auch soviel und so früh geschlafen! da ist doch gar nichts dabei! bei marco hat das erst so mit 5 1/2 monate angefangen das er dann erst um 8 Uhr ins bett gegeangen ist als er dann brei bekommen hat! Aussredem weißt nur du was für dein baby das beste ist und da würde ich gar nichts auf andere blicke oder vorwürfe geben!
TracyHoney91
TracyHoney91 | 02.11.2010
6 Antwort
hallo
also genau wie dein ablauf ist ist unser auch.manchmal will sie schon gegegn 17uhr ins bett versuche sie dann immer noch betwas zu ziehen
82ela
82ela | 02.11.2010
5 Antwort
hi
also meine maus wird jetzt zwei und sie geht schon lange szwischen sieben und halb aucht ins bett ist doch okay wenn dein baby das so möchte brauch es halt auch den schlaf ist ja auch noch klein meine schläft auch noch mittags ne std oder zwei lg kerstin
kerstin26
kerstin26 | 02.11.2010
4 Antwort
......
Sei froh, dass dein Kind schon so früh schläft - meine hatte zwischen 20 und 22 Uhr immer eine unruhige WACHPHASE. Total nervig - ich habe Sie zwar um 18 Uhr ins Bett gelegt, aber ab 20 Uhr war Sie dann 2 h wach und dann schlief Sie wieder 3 h und war dann wieder wach. Mal sehen, wie es mit meiner zweiten Tochter läuft, die ist aber erst 16 Tage alt.
deeley
deeley | 02.11.2010
3 Antwort
mein
junge ist 7 jahre alt und ist in der woche zwischen halb und um 7 im Bett .am wochenende spätesten zw. halb und um neun. mein 7 wochen altes Baby ist auch um 7 in seinem Bett
Teufelsbraut87
Teufelsbraut87 | 02.11.2010
2 Antwort
....
Meine Maus geht um 19:30 ins Bett - Sie ist 3 Jahre. Früher ging Sie auch früher, aber wurde sehr oft wach, weil ich Sie ja stillen musste. Durchgeschlafen hat Sie erst mit 18 Monaten in etwa, dann aber auch nur bis 5 Uhr MORGENS. Bekommen Eure Kinder Fertignahrung, oder die Brust?
deeley
deeley | 02.11.2010
1 Antwort
....
Diese Blicke ernte ich noch heute. Meine Tochter ist mit ca. 3 Monaten um 17 Unr ins Bett gegangen. Heute ist es zwischen 17 und 18 Uhr. Allerdings ist sie jetzt schon 5 und braucht halt einfach den schlaf. Lass dir da keine Vorwürfe machen. Bei mir war deswegen sogar das Jugendamt da, und die haben gemeint, dass das ganz normal sei und auch jedes Kind in seinem Schlafverhalten anders ist
wavegotik
wavegotik | 02.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

12 monate altes kind schlafenszeiten
13.05.2011 | 9 Antworten
Wie lange schlafen eure Babys?
01.02.2011 | 4 Antworten
ist zu viel schlaf für babys gut?
05.08.2010 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading