Spucken / 11 wochen altes baby

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.10.2010 | 9 Antworten
sag mal spucken eure babys nach dem stillen auch so viel? und auch mal einige zeit danach.., . kommt wieder voll viel raus.. es war jetzt mal paar tage besser, aber jetzt fängt es wieder an.. , er ist auch zurzeit so unruig.. an was kann es liegen, ? war schon beim doc.. aber da ist alles okay..

habt ihr tipps? danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@sunnybab_21
achte mal drauf ob es leicht säuerlich riecht..also wie magensäure..wenn ja dann geh sofort zum arzt u lass dich beraten, denn dann könnte es auch ein Reflux sein. Bei meinen Sohn fing das so ähnlich an nur etwas früher , er erbrach dann irgendwann nur noch..wir waren insgesamt bei 5 oder 6 ärzten bis uns mal einer sagte was mit ihm los ist..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
8 Antwort
@Ursula_Knorrek
also zugenommen hat er super viel.. er hat 3040 gramm bei der geburt gewogen und bei der u3 hatte er 3860 gramm aber er ist schon ned gut drauf, wenn ihm was drückt und er spucken muss danke für deinen hinweis mit der gruppe.. schau ich heute mal nach !! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
7 Antwort
@DEJAVUE
puh da fragst mich was.. es richt schon komisch... aber ob das erbrechen ist ka! hmm ich muss heute mit dem grossen zum doc.. da frag ich dann nochmal wg dem kleinen nach..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
6 Antwort
...
Meine kleine Spuckt auch total viel, aber sie nimmt weiterhin prächtig zu und deshalb ist es überhaupt kein Problem..
Sooy
Sooy | 19.10.2010
5 Antwort
Spucken
Hallo, viele Kinder spucken, solange sie dabei gut gedeihen und es ihnen gut ist, ist alles o.k. Wenn Kinder allerdings viel spucken und dabei nicht richtig an Gewicht zunehmen und vor allem direkt nach der Mahlzeit sehr viel schreien und unglücklich sind, kann auch eine Kuhmilchallergie dahinter stecken. Was viele nicht wissen, auch die Muttermilch enthält Kuhmilchbestandteile, wenn die stillende Mutter Milch trinkt. Vielleicht ist es sinnvoll mal ein paar Tage auf die Milch zu verzichten und das Kind genau zu beobachten. Aber nur, wenn wirklich neben dem Spucken noch andere Auffälligkeiten beobachtet werden. Schau doch mal in die Gruppe "Säuglingsernährung und Allergien", hier findest Du Mamas mit den gleichen Problemen. Alles Liebe Deine Ursula
Ursula_Knorrek
Ursula_Knorrek | 19.10.2010
4 Antwort
@sunnybab_21
aber es ist kein erbrochenes oder riecht leicht säuerlich??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
3 Antwort
@DEJAVUE
es kommt ab und zu schon ein schwall raus.. oder es ist weniger und bröckelig.. das ist echt schlimm.. muss ihn auch so viel umziehen.. im bett schon bisschen hochlagern und immer in der nacht auf die seite legen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
2 Antwort
spucken oder erbrechen??
spucken is normal bei babys solang es nicht zuviel ist und nicht nach erbrochenen riecht.. um die 12te lebenswoche ist ein Wachstumsschub , deshalb vielleicht das unruhige..lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2010
1 Antwort
Keine Sorge, ist ganz normal.
Mein Sohn hat nach fast jeder Mahlzeit gespuckt und ist jetzt mit vier Jahren gut genährt. Die Unruhe könnte an einem Wachstumsschub liegen.
| 19.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

15 wochen altes baby ständig husten
15.04.2012 | 1 Antwort
6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading