Hinterkopf

fabianleon
fabianleon
14.03.2008 | 9 Antworten
Mein kleiner (4Mon) hat einen totalen platten hinterkopf obwohl ich ihn oft auf die Seite legen, aber er macht solange rum bis er wieder auf dem rücken liegt. Leg ihn auch 3-4 x auf den Bauch.
Hatte das auch jemand? Geht das wieder alleine weg?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Osteopathie hilft
wir haben auch das gleiche Problem - zuerst haben alle immer gesagt das vergeht von selber andere Seite legen und und und - alles umsonst bin jetzt mit meinem Kleinen bei einer sehr guten Osteophatin da werden die Halsmuskeln gedehnt und die Wirbelsäule massiert seitdem schläft er auch viel ruhiger und liegt wirklich schon mal nicht auf der Lieblingsseite
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 14.03.2008
8 Antwort
Platter Hinterkopf
Habe das Kissen von Simonatal gekauft. Ist echt super. Vielleicht bringt es noch was. Ich würde es probieren.
bibiyoo
bibiyoo | 14.03.2008
7 Antwort
Babykopf
Muss dich leider auch entäuschen.Der Kopf verformt sich leider nicht von alleine. Wir habe eine Klinik aufgesucht. Unser Sohn hat seit Dez.2007 einen angepassten Säuglingshelm. Er kommt sehr gut damit zurecht und der Erfolg spricht dafür. Hier wird von einer 100% Therapiechance ausgegangen. Befrage dazu deinen Kinderarzt. Grüße Yvonne
grübchen
grübchen | 14.03.2008
6 Antwort
hinterkopf
stimmt von allein geht das nicht mehr weg..der kopf ist wg der entbindung sehr weich damit er sich durch den geburtskanal schieben kann.danach muss man drauf achten weil er wird ja dann mal fest der kopf...und so wie er ist bleibt er dann auch...
sabine1980
sabine1980 | 14.03.2008
5 Antwort
meine
hat das auch und mein arzt meint ich soll sie wenn sie wach ist auf dem bauchlegen bei mir ist das schon viel besser geworden lg madlen
nellyceline
nellyceline | 14.03.2008
4 Antwort
hast du spontan, also vaginal entbunden?
sorry, aber das geht gar nicht von alleine weg.
4girls4me
4girls4me | 14.03.2008
3 Antwort
hinterkopf
wir haben mit unserem kleinen das problem daß er immer rechts liegt mitm kopf egal wie wir ihn drehen.gesternbei der u3 hat der ki-a. festgestellt daß er re. schon zu flach ist..etz müssen wir zur krankengymnastik damit er auch besser seine li.seite nutzt..
sabine1980
sabine1980 | 14.03.2008
2 Antwort
vielen dank
für deine antwort
fabianleon
fabianleon | 14.03.2008
1 Antwort
hinterkopf
ja das geht von allein wieder weg, achte nur weiterhin darauf das er nicht so viel auf den hinterkopf liegt.lg
stella
stella | 14.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Beule am Hinterkopf?
12.02.2011 | 6 Antworten
1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten
flacher hinterkopf?
02.07.2010 | 12 Antworten
flacher hinterkopf
11.06.2010 | 8 Antworten
Kind fällt auf Hinterkopf
07.03.2010 | 6 Antworten
Kahle Stelle am Hinterkopf
29.01.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen