Zahncreme

rotife80
rotife80
26.07.2010 | 4 Antworten
Hallo zusammen,
ich bin jetzt irgendwie total verwirrt. Einer meiner Zwillinge bekommt gerade seine ersten zwei Zähnchen und ich bin mir in Sachen Zähneputzen total unsicher. Muss ich bei acht Monate altem Baby mit den ersten Zähnchen eine Zahncreme verwenden und wenn ja welche verwendet ihr?
Ich gebe keine D-Fluoretten die haben meine nicht vertragen sondern habe im Winter Viganthol Öl gegeben. Jetzt im Sommer wo wir viel spazierengehen gebe ich nichts. Wir haben jetzt von NUK das Starterset gekauft wie findet ihr das?
Vielen dank für eure Antworten LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
@Tinker-Bell
ach ja... wir haben anfangs nur abends mit zahnpasta geputzt. morgens nur mit wasser. ab dem 1. geburtstag wurde morgens und abends mit zahnpasta geputzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
3 Antwort
........................
mein sohn bekommt auch keine fluoridtabletten und wir haben von anfang an mit nenedent zahnpasta MIT fluorid geputzt. würde anfangen, wenn der erste zahn komplett draußen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
2 Antwort
hallo
mein zahnarzt meinte bei kindern die keine flour tabletten bekommen zahnpasta die dieses enthält zu verwenden also wir haben die nenedent mit flourid ist super
pobatz
pobatz | 26.07.2010
1 Antwort
anfnagen
sollte man mit dem ersten zahn, wenn er ungefähr zur hälfte raus ist, zahncreme braucht man nicht, da fängt man so mit einem jahr an
evil-bunny
evil-bunny | 26.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Zahncreme mit oder ohne Fluorid?
08.12.2008 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading