Schädelnah noch offen bei meinem Baby dazu kommt Untergewicht

Kittymom
Kittymom
21.07.2010 | 5 Antworten
Hallo
waren gestern bei der u4 mit unserem Sohn. Es kam raus das mein Sohn nicht richtig zunimmt und untergewichtig sei weil er nur 4500g wiegt. Ich sprach dann an das Lenny auf der rechten Seite wie einen kleine Spalte im Kopf hat und der arzt meinte die Schädelnaht auf der Rechtenseite wäre noch ca 1bis2mm auf alle anderen wären zu. Er gab uns dann eine Überweißung ins KH wo Ultraschall gemacht werden soll. Von den Nieren und dem Magen so wie von der Schädelnaht Er hat mir keine möglichen Ursachen gesagt wegen seinem Gewicht und auch nicht wegen seinem Kopf. Ich mache mir nun sehr große Sorgen grade wegen seinem Köpfchen und der Termin ist erst nächste Woche. Ich habe panische Angst vor dem Ergebniss.
Vielen Dank das ihr mir zugehört habt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
das mit dem schädel ...
...findw ich auch nicht bedenklich, der kleene mann ist ja auch noch klein und wie meine vorrednerin schon sagte, wäre es viel schlimmer wenn schon alle nähte zugewachsen werden !!! und das gewicht ... es kommt immer auf das startgewicht an, meine wog bei der u4 auch "nur" 4000gr. und obwohl sie eine frühgeburt ist und ihr startgewicht bei 915gr lag, gilt sie als untergewichtigt. wobei ich und auch ihr vater eh auch schlank sind. bei der u6 bzw u7 sind die ärzte dann wieder froh wenn die kinder ein bisschen leichter sind. zunehmen ist dann doch einfacher, als wenn man eine 2jährige oder so auf diät setzten muss. also, im großen und ganzen brauchst du dir keien sorgen über die ergebnisse der u4 machen :o)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
4 Antwort
Viel schlimmer wäre es, wenn die Schädelnähte alle geschlossen und verknöchert wären
Weil dann würde es das Wachstum vom Gehirn behindern und das würde zu einem echten Problem führen. Die Fontanellen sind ja auch noch fast alle offen .. vielleicht handelt es sich auch nur um die Seitenfontanelle ?? Ich denke Du brauchst Dir wegen der Spalte keine Sorgen machen und der US davon dienst nur zur Kontrolle. Wenn es wirklich ernst wäre würdest Du keine Woche warten müßen, sondern Du hättest sofort einen Termin bekommen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.07.2010
3 Antwort
...................
Das hatte meine Große bei der U4: 4710g, 60cm, KU 38cm, Startgewicht: 2700g. Bei ihr ist die Große vordere Fontanelle erst mit 2 Jahren zugewachsen, fanden andere auch immer spät. Was mein Kleiner bei der U4 hatte weiß ich nicht, aber ist ein bißchen schwerer. Er ist jetzt 7 Monate und ein bißchen fühlt sich das an der Seite auch so an als ob die Naht noch nicht geschlossen wär. Vergesse aber immer danach bei der KÄ zu fragen.
silvie1912
silvie1912 | 21.07.2010
2 Antwort
hmm also mein kleiner hatte zwar
ein riesiges startgewicht von 6680g aber er hat wieder anschluss an das normale bekommen.er wog bei der u4 auch etwas über 6 kg.bei der u5 wog er nur 8700g was schon ins leichtgewichtige ging.auch heute musste ich festellen bei der u6 was wir hatten er nur 10500g wiegt wo seine brüder damals über 11480g wogen. aber ich denke mit 4 monten bei 4500g is vielleicht noch an der grenze. und ich denke das sie dir das dann alles im kh erklären was nun gemacht wird.vielleicht wird ja auch noch etwas gewartet und es wächst von allein wieder zu. wünsch euch alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010
1 Antwort
hm
mit ca. 4 mon. sind alle schädelnähte noch offen was das gewicht angeht naja mein jüngster wog bei der U4 über 6 kg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

38 ssw wenn baby kommt schlimm?
16.03.2011 | 22 Antworten

In den Fragen suchen


uploading