hi, meine kleine ist 10 tage alt, und an einem auge kommt eiter raus und ist immer verklebt soll ich zum kinderarzt, oder ist das normal am anfang?

gabriella08
gabriella08
13.03.2008 | 9 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
auge...
geh besser zum arzt! einmal zuviel schadet nicht!und das gerade bei augen auch ohren etc! da ist immer höchste vorsicht geboten! er wird dir etwas geben zum aus"wischen" gegen das verkleben etc! ja also zur sicherheit besser dahin! alles gute wünsche ich!
piccolina
piccolina | 13.03.2008
8 Antwort
Nicht normal
Das hatte mein Sohn auch im ersten Jahr immer und immer wieder. Ich würde es schon vom Arzt anschauen lassen, denn soetwas wird schnell zur Bindehautentzündung. Wir haben damals gegen die Entzündung eine Augensalbe bekommen. Wenn das Auge nicht so schlimm aussah, habe ich Muttermilch hineingetropft. Ansonsten kann man das Auge mit so kleinen Ampullen Baby Nivea Nasenfrei , das hat mir der Arzt damals empfohlen. LG
Tornado
Tornado | 13.03.2008
7 Antwort
re...
der tränenkanal ist wohl noch zu mit einen sauberen feuchten lappen reinigen wenn der kleine wächst , wächst auch der kopf und das problem löst sich von alleine
Gurkenbibo
Gurkenbibo | 13.03.2008
6 Antwort
verklebtes Auge
Laura hatte das mit ca. zwei Wochen auch bekommen. Bin erschrocken, weil es nach dem Schlafen so verklebt war, das sie es gar nicht aufbekommen hat. Die Hebamme hat es sich angeschaut und mich beruhigt. Laura hatte schon im Bauch immer die Hände im Gesicht. Später hat sie in den Augen gepopelt und dadurch schwillen die Tränenkanäle an. Die Flüssigkeit kann nicht mehr fließen und es gibt einen Rückstau. Das ist dann die klebrigen Soße. Mit einem feuchten Tuch vorsichtig wegwischen und Muttermilch eintröpfeln. Da ich davon nicht viel hatte, bin ich schnell auf Euphrasia Augentropfen umgeschwungen. Ist dann auch schnell abgeheilt. Meine Hebamme meinte aber auch, es kann ein langwieriger Prozess werden. Ist unterschiedlich. Aber wohl nicht schlimm und auch nicht schmerzhaft. Wenn du dir aber unsicher bis und das Auge gerötet ist dann lass lieber den Doc drübergucken. Sicher ist sicher. Ich hatte damals eben noch meine Hebi bei mir.
Schreica
Schreica | 13.03.2008
5 Antwort
.............
Das hatte meine mAus auch , aber der Arzt gibt da nichts dafür. Das geht von allein wieder weg
Nina2008
Nina2008 | 13.03.2008
4 Antwort
------------
ja gehe zum Kinderarzt es ist Bindehautentzündung bekommen die kleien schnell. Bekommst dann ne Salbe zum einschmieren. L.G.
salatelfe
salatelfe | 13.03.2008
3 Antwort
auge....
huhu mein kleine jetzt 9monate hat das auch gehabt .. das geht normal von alleine weg aber bei meim hat sich das dann ned verändert und muste dann gemacht werden das hat was mit dem tränen sack zutun =) lieben gruß
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.03.2008
2 Antwort
Nein ich glaube net...
das dass normal ist... Geh lieber Sicherheitshalber zum KA....Gute Besserung
Levin2007
Levin2007 | 13.03.2008
1 Antwort
******
Geh zum KA und lass es durchspülen
Jaycee
Jaycee | 13.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ader in auge geplatzt
05.08.2011 | 3 Antworten
entzündetets auge
01.06.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen