Langsame Verdauung vom POMPS Kindergrieß?

Usedung
Usedung
06.06.2010 | 3 Antworten
Habe mal eine Frage. Ich habe festegestellt, dass mein Sohn wenn er ein paar Tage den Pomps Kindergriess gesgessen hat eine viel langsamere Verdauung hat. Kennt das noch jemand? Er bekommt auch genug Obst und trinkt auch gut. Der Stuhl ist dann auch nicht hart, sondern weicher als Nutella (Um das mal bildlich zu beschreiben ;-)
Habe jetzt schon zum 2. Mal mit einem Micro-Klist nachhelfen müssen und dann macht er soviel.
Kann das am Kindergrieß liegen?
Ich lasse den ab jetzt mal weg.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Aber lt. Okö Test
haben die den doch für gut befunden............... Naja, egal ich lass Ihn jetzt weg.
Usedung
Usedung | 06.06.2010
2 Antwort
...
ich würde es auch nicht nehmen. lieber "echten" grieß oder grießflocken .
Backenzahn
Backenzahn | 06.06.2010
1 Antwort
hi
das zeug ist so voll mit zucker. besser, du lässt es ganz weg.
mamarapunzel
mamarapunzel | 06.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie häufig Stuhlgang?
18.01.2012 | 12 Antworten
verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading