Abendbrei bei 8 Monate altem Baby

mosel
mosel
20.05.2010 | 10 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
ich hab mal ne Frage zum Abendbrei. Also meine Kleine ist jetzt 8 Monate und ißt sehr gut und sehr viel.
Seit aber ungefähr einer Woche macht sie extreme Zicken, wenn es um den Abendbrei geht. Sie quängelt und will einfach nicht mehr den Brei essen. Wir schaffen es nur noch mit viel Ablenkung Ihr den Brei zu geben.
Kann es sein, dass sie keinen Brei mehr möchte? Will sie vielleicht eher was deftiges Essen, also nix süßes? Oder hat sie vielleicht irgendwie nen Schub oder ähnliches. Denn im Moment trinkt sie auch die Morgen- und Abendflasche nicht mehr aus. Mittags ißt sie normal.

Kennt Ihr dass? was könnte das sein? was soll ich machen, vielleicht mal umstellen auf deftige Kost?

LG
mosel
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
...
vielleicht hat sie abends einfach keinen bock mehr auf löffeln, weil das ja viel anstrengender ist als nee milchflasche. ob sie abends lieber was herzhaftes möchte...probier es aus. wir sind auch gerade dabei mit den mahlzeiten zu experimentieren. dein kind interessiert es sicher nicht wenn es nicht nach unseren erwachsenen vorstellungen essen bekommt. bei uns gibt es im moment morgens getreide obstbrei mit milch. dann getreide obst brei. danach flasche, danach ein menü und vorm schlafen noch eine flasche. in der kombination schläft sie besser. der brei lag ihr schwer im magen. und sie war zu faul dafür. und wenn sie gerade sowieso zahnt ist ja eh meist alles durchenander gewürfelt.
pelie87
pelie87 | 20.05.2010
9 Antwort
@mosel
der erst zahn am 17.10.2009 und gerade bekommen wir nummer 9, 10 und 11
hariboenchen
hariboenchen | 20.05.2010
8 Antwort
@hariboenchen und lienchen84
also ich denke, die Flasche braucht sie abends noch. Wenn sie kein Hunger hat, verweigert sie diese und ohne diese letzte Woche hat sie noch nie durchgeschlafen. Aber ich werd es echt mal versuchen auf Brot umzustellen und Ihr dann die Flasche vorm Schlafen gehen zu geben.... Wann sind bei Euch die ersten Zähne durchgedrungen?
mosel
mosel | 20.05.2010
7 Antwort
@mosel
achso....und beim zahnen isst felix auch fast nix.... gerade zum abendbrot. da mach dir keine großen sorgen...
hariboenchen
hariboenchen | 20.05.2010
6 Antwort
@mosel
felix hat immer gegen um 6 abendbrot bekommen und dann gegen 7/halb 8, als er ins bett ging, immer noch seine milchflasche. das war unser abendritual. so konnte ich schön mit ihm kuscheln und er konnte abschalten. versuche es doch mal, ihr die flasche direkt vor dem schlafengehen anzubieten. vllt. kommt sie dann nachts nicht mehr. felix ist nie wegen hunger wach geworden, als er richtig abendbrot bekam. die flasche braucht er super. also ich denkenicht, dass sie nachts wirklich noch etwas zu essen braucht... lg
hariboenchen
hariboenchen | 20.05.2010
5 Antwort
ich denke schon!
hast du schon mal probiert, statt der flsche um 23 uhr ihr warmen tee anzubieten, vllt. brauch sie nur so ein wohliges gefühl im bauch, macht unsere manchmal auch....weil bei uns trinkt sie ihr milchflasche immer :-D ob satt oder sehr satt ...lach
lienchen84
lienchen84 | 20.05.2010
4 Antwort
@lienchen84
darauf bin ich noch gar nicht gekommen, dass das warme weh tun könnte, denn sie zahnt im MOment echt extrem. Gestern abend ist sie so gegen 20h wach geworden und hat ganz lange geweint und die Backen waren heiß und ganz rot...
mosel
mosel | 20.05.2010
3 Antwort
@hariboenchen
sie hat schon öfters Brot gegessen, mal so zwischendurch oder morgens. Wie ist Deine Erfahrung abends gewesen? Wurde Dein Kind dardurch gut satt? Also meine Kleine hatte immer so den Brei um 18.30h bekommen und ging so gegen 19.15h schlafen. Dann wird sie immer so gegen 23h wach und will noch mal Ihre Flasche. Ich kann mir halt noch nicht so richtig vorstellen, dass Sie von einer Schnitte gut satt wird. lg
mosel
mosel | 20.05.2010
2 Antwort
ich kenn das auch
hatte höchst wahrscheinlcih was mit den zähnen zu tun, weil der brei warm war und ihr das unangenehm war, zu dem kam noch, dass unsere maus abends immer sehr müde war, ich hab dann kurzzeitig auf abendfläschchen umgestellt, das ging sehr gut, nun bekommt sie auch schon brot und es klappt super!
lienchen84
lienchen84 | 20.05.2010
1 Antwort
das kenne ich...
...zu gut. felix hat auchmal ne phase, da will er gar kein abendbrot bzw. essen wie ein spatz und dann kann er den ganzen tag kauen... da ist bestimmt nur eine phase. aber ich persönlich halte von abendbreien gar nichts. liebe gleich richtig ein schnittchen versuche es doch einfach mal! liebe grüße
hariboenchen
hariboenchen | 20.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

honig einem 4 monate altem baby gegeben
25.09.2010 | 17 Antworten
Schlaf von 10 Monate altem Baby!
20.09.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading