Hat jemand schon mal die Erfahrung mit Pilz im Windelbereich gemacht?

Mummy20
Mummy20
19.04.2010 | 4 Antworten
Meine kleine ist jetzt 7 Monate alt und hat seit mehr als eine Woch einen Pilz im Windelbereich. Der Arzt verschrieb uns erstmal ne Creme, die aber nichts gebracht hat es ist nur schlimmer geworden. Wir haben heute ne neue Creme bekommen, ich habe aber trotzdem Angs dass das nicht weg geht. Hat jemand schon mal die Erfahrung damit gemacht und weis jemand vielleicht ob das mit einen Darm Pilz was zutun haben könnte?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
windelpilz
hi. meine Tochter hatte vor kurzem auch windelpilz.Ich hab dann die Salbe Multilind von der Apotheke geholt, und nach 2 tagen wurde es viel besser.
JennyD87
JennyD87 | 19.04.2010
3 Antwort
manchmal
geht der pilz im windelbereich nicht weg, weil sie einen pilz im mund haben der auch mit gel behandelt werden muss. lass ihr mal in den mund schauen.sind meistens so kleine weiße punkte im mund.
desaster
desaster | 19.04.2010
2 Antwort
...
mir hat mein Arzt erklärt durch den Pippi/Feuchtücher kommt es im Windelbereich schnell zu Pilzen... dann merkt man auch es wird rot etc. am besten ist es immer auf diese stellen penaten zu machen also die ritzen wo die feuchtigkeit eingeschlossen ist. Was dagegen hilft weiß ich leider nicht... nur das vorbeugende. GLG Anni
eXotic2hOney
eXotic2hOney | 19.04.2010
1 Antwort
hm
oft wickeln und auch mal beim wickeln luft ranlassen ca 10 min.ich hatte immer so ne wegwerfunterlage drunter falls doch wieder puller kam.ich hatte immer so ne creme die hatte ne weisse verpackung mitnen gelben punkt drauf.die hat nach ein paar tagen geholfen
Twinnymami
Twinnymami | 19.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

pilz oder was kann das sein???
05.08.2012 | 3 Antworten
pilz nach antibiotika einnahme?
19.01.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen