Welcher Kamm bei Milchschorf?

xera
xera
18.04.2010 | 4 Antworten
Hallo,

mein Kinderarzt meinte ich sollte den Kopf einölen (welches Öl hat er nicht gesagt, aber ich nehme Calendula Öl) und dann mit einem Kamm abheben. Das sollte ich über einen längeren Zeitraum machen (2 Wochen?)

Gut gesagt. :-(

Erst mal sind die Haare dann total ölig, ichkann meinen Sohn (6 Monate) doch nicht jeden Tag baden um das Öl aus den Haaren rauszukriegen, das ist für die Haut ja wieder nicht gut .. Oder gibts einen anderen Trick?

und welchen Kamm nehme ich um nichts zu verletzen? Mit der weichen Babybürste ging gar nix ausser dass die Borsten ölig wurden. :-)

Lieben Dank und Grüsse, Xera

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
also
du kannst jedes öl nehmen.tust das auf der kopfhaut einwirken lassen ca 5-10 min und dann mit einen normalen kamm mal drüber gehen. mit leichtem druck sodas es ihm nicht wehtut.da ich meinen kleinen nicht mit shamposachen baden darf habe ich eh immer ein ölbad.das wirkt sich gut für ihn aus und die haare sind nicht sosehr ölig eher gar net.aber wo ich das mit den einwirken gemacht habe habe ich das öl mit einen frotteehandtuch abgerieben oder gerubbelt.dann war es nicht mehr so schlimm. milchschorf geht aber von alleine weg habe ich mal gelesen und die ärzte sagen das auch.seitdem ich mit meinen jeden tag ölbad mache is es auch von selbst weggegangen.es heißt zwar das amn nicht jeden tag baden sollte aber ich mache es trotzdem aber nur 3-5 min das is wie waschen in meinen augen.er sitzt keine 10 min in seiner wanne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2010
3 Antwort
läusekamm
klingt zwar blöd. aber man soll die kopfhaut schön einölen und dann ganz langes mit ein läusekamm das auskämmen.aber ganz vorsichtig.hat eine kinderärztin geraten....
PuppePb
PuppePb | 18.04.2010
2 Antwort
du
braust nur ganz normales babyöl nehm z.B. penaten einwirken lassen und auskämmen mit ein fein kamm das Öl bekommst du ganz einfach mit baby schapoo wieder aus den haaren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2010
1 Antwort
Habe ganz normales Babyöl genommen
einwirken lassen und dann mit diesem kleinen babykamm wo es gibt durchkämmen aber ganz vorsichtig und öfter wenn der schorf dick ist
saliha-tara
saliha-tara | 18.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

milchschorf
11.03.2012 | 7 Antworten
viel milchschorf auf dem kopf
14.01.2012 | 2 Antworten
Milchschorf sehr trocken
12.11.2010 | 8 Antworten
Milchschorf was tun?
11.11.2010 | 14 Antworten
Milchschorf bei 3 jährigen
01.10.2010 | 4 Antworten
Hilfe bei Milchschorf an der Stirn!
01.06.2010 | 4 Antworten
bräuchte mal schnell eure hilfe
19.05.2010 | 10 Antworten

In den Fragen suchen


uploading