flüssigkeitsbedarf bei 7m altem baby!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.04.2010 | 7 Antworten
wieviel sollen die kleine trinken am tag?also ich stille alessai allerhöchsten 3mal am tag aber sie will sonst keine getränke sie schreit gleich los wenn ich mit wsser tee oder sonst was komme!ich mache ihr nur in jedem brei extra 1elmehr wasser mit rein damit sie wenigsten da die flüssigkeit hat!stillen tu ich sie um 8 um 10kurz und abned so um 23uhr!aber die windeln sind eigentlich immer nass!aber was komisch ist sie drück wie eine irre wenn sie stuhlgang hat aber der stuhl ist weich ist ebn richtig geformt!denke doch dann das sie genug flüssigkeit hat!lgkerstin!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
wenn du schon alles versucht hast und sie nicht trinkt, dann will sie einfach nicht, dann zwing sie auch nicht dazu. sie wird schon mehr durst haben. in brei ist aus flüssigkeit drin , in deiner milch auch. es reicht ihr schon, sonst würde sie trinken. mein kia meinte, bis zu 1 liter sind in ordnung, nicht mehr.
huddln
huddln | 16.04.2010
6 Antwort
soufi
ich habe echt schon alle flaschen, sauger oder becher probiert auch mit dem löffel selbst da petzt sie die lippen so zu das glaubt mir keiner!alle getränkensorten habe ich auch schon ausprobiert sie ist ebn hast!ich versuche es erst wieder in einer woche solange denke ich reicht auch die andere flüssigkeit!seit sie 2mal nachdem sie milch aus der flasche getrunken hat und danach alles wieder erbrochen hat kann ich ihr egal was an flüssigkeit andrehen geht garnichts sie petzt einfach nur zu schüttelt mit dem kopf und haut nach allem!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
5 Antwort
hi
das problem kenne ich ja auch.aber seit ein paar tagen trinkt er.aber er trinkt aus ner nuckelflasche mit latex-milchsauger.blöd aber hauptsache er trinkt.probiere es doch mal ihr die flüssigkeit mit dem löffel zu geben.hast du es schon mit nen normalen plastikbecher probiert?geht zwar mehr daneben aber er hat es auch angenommen.war denke mehr spiel dabei aber flüssigkeit hat aber auch dabei bekommen.viel glück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
4 Antwort
hallo
also wenn die wndeln immer nass sind und der stuhl weich sollte die flüssigkeit ausreichen. ich gebe meinem kleinen auch drei mal die flasche am tag. wasser und tee mochte adam überhaupt nicht, ich gebe ihm am nachmittag stark verdünnte saftschorle, die trinkt er sehr gern. ich denke man soltle drauf achten , dass die kleinen ca. 600 ml flüssigkeit neben dem brei zu sich nehmen. aber das kann man beim stillen natürlich schlecht bestimmen...
cambrilee
cambrilee | 16.04.2010
3 Antwort
Chaidy
ist egal was ich ihr gebe sie will einfach nciht!habe alle flaschen sorten bechersorten und getränkesorten durch!sie will einfach nicht!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
2 Antwort
hi
welchen tee wolltest du ihr geben? mien sohn mag zb keinen fenchel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2010
1 Antwort
trinken
versuch es mal mit saft.meine wollt auch nicht trinken aber von saft kann sie nie bekommen
tiffi12379
tiffi12379 | 16.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bronchitis bei 11 Mon altem Baby
15.02.2012 | 8 Antworten
Schwerer Tag mit 9 Wochen altem Baby
27.02.2011 | 9 Antworten
schlaf bei 10 wochen altem baby
07.01.2011 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading