erbrechen bei 9 monate altem kind

nicolesamira
nicolesamira
15.04.2010 | 2 Antworten
hallo mamis

mein sohn(9Monate) hat eben ohne irgendwelche anzeichen erbrochen
er war ziemlich müde und wollte somit auch kein abendbrot
hat vorher aber brötchen gegessen und getrunken also wie immer

hab ihn halb sieben ins bett gelegt und plötzlich weinte er und als ich rein bin sah ich das er erbrochen hat
es roch aber nicht säuerlich mehr flüssigkeit also den tee den er getrunken hat
hab ihm erstmal ein zäpfchen gegeben und wieder ins bett gelegt
jetzt ist auch ruhe seitdem

meine frage da er noch nicht durchschläft und nachts noch flasche brauch kann ich die ihm geben?
die erste wäre so gegen 22uhr

magen darm schliess ich aus da er kein durchfall hat

lg und danke euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
@ronjatoni
hihi eben bekam er durchfall und hat nochmal erbrochen och man lg
nicolesamira
nicolesamira | 15.04.2010
1 Antwort
magen darm
durchfall kann noch kommen... aber vieleicht war es aber auch nur zu viel tee aufeinmal.. Würde abwarten wenn er bis zum nächsten fläschen schläft nicht mehr erbrincht würde ich ihm die geben. Und sehen was dann passiert.
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rote Augen bei 14 Monate altem Kind
31.05.2011 | 2 Antworten
Diabetes Typ 1 bei 16 Monate altem Kind
14.03.2011 | 8 Antworten
Erbrechen 13 Monate alte Tochter
28.02.2011 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading