Baby mit Durchfall und wundem Po

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.04.2010 | 8 Antworten
Hallo,
unser 6 Monate altes Baby hat seit über einer Woche Durchfall.
Wir waren schon am Freitag beim Kinderarzt wegen der U5. Dort haben wir mal nachgefragt, die Ärztin meinte, wir sollen die Pre-Nahrung (die er sonst immer nur bekommt) mit 210 ml (seine normale Portion) fertig machen, davon 30 ml in eine andere Flasche gießen und den Rest mit Tee auffüllen. Das sollte der Kleine dann trinken und nebenbei soll er Karotte und Zwieback mit Banane und/oder Apfel bekommen.
Da unser Kleiner schon von Geburt an ziemlich schlank ist und er am unterem Level vom Gewicht ist, was er darf, konnten wir uns damit nicht anfreunden, da er noch nicht soviel Karotte und anderes ißt (haben Angst, dass er noch mehr abnimmt).
Er bekommt jetzt Banane mit Zwieback und Heilnahrung, aber da er die ganze Zeit schon Durchfall hat, ist sein Po nun krebsrot und hat heute schon offene Wunden bekommen. Wir benutzen eine Wundcreme mit Zink.
Können wir noch irgendetwas anderes machen oder sollten wir nochmal zum Arzt gehen?
Achja, er hat letzten Donnerstag sein 3. Zähnchen bekommen und das 4. folgt schon. Kann es evtl. auch daran liegen?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.

Danke im voraus
Alstermaus
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Was wir schon machen
Hallo, wir haben den kleinen heute schon nackt strampeln lassen und wir wechseln alle 2 Std die Windeln. Dazu bekommt er immer zwischendurch die Flasche mit Wasser zum trinken. LG Alstermaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2010
7 Antwort
Bei uns hilft eine Creme von Weleda
Da steht drauf " Für die Haut im Windelbereich". Ist mit Ringelblumen. Die hilft bei unserer Maus sehr gut! Ansonsten hilft auch Heilnahrung speziell für Babys. Gute Besserung!
jenny0912
jenny0912 | 11.04.2010
6 Antwort
@Klaerchen09
Ja stimmt. Eines von beiden ist bei uns immer im Haus und das nehm ich dann;)
burzelchen
burzelchen | 11.04.2010
5 Antwort
durchfall
es gibt spezielle nahrung in der apotheke für babys mit durchfall bei uns hat es geholfen.
1106nicole83
1106nicole83 | 11.04.2010
4 Antwort
Durchfall
noch etwas
burzelchen
burzelchen | 11.04.2010
3 Antwort
@burzelchen
man kann das Badewasser auch mit Kamillenteebeuteln "aufwerten" Kamille beruhigt die Haut auch.
Klaerchen09
Klaerchen09 | 11.04.2010
2 Antwort
Durchfall
das kann durchaus an den zähnen liegen. ich hab meinem kleinen in dem alter bei durchfall immer diese spezialnahrung von nestle beba gegeben. hat immer super funktioniert. mit karotten udgl. war das nicht so einfach. die wollte der kleine immer nur in geringen mengen essen und das war zu wenig um den durchfall zu bekämpfen. diese nestle nahrung ist so ähnlich wie die pre und er hat das flascherl mit begeisterung getrunken. wg. dem wundem po: viel frische luft, ab und an mal puder , grundsätzlich immer achten, dass alles ganz, ganz trocken ist und beim baden eichenrindenextrakt dazugeben. das lindert sehr. bekommst man in der apotheke. gute besserung!
burzelchen
burzelchen | 11.04.2010
1 Antwort
Durchfall beim nem Säugling
sollte man auf keinen fall unterschätzen. Auch wenns die Zähnchen sein sollten, ist der Flüssigkeitsverlust nach ner Woche schon enorm. Ich würde also so oft es geht, was zu trinken anbieten. Karotte ist stuhlregulierend. Das hab ich grad schon bei meiner Maus festgestellt. Und da Karotte auch süß ist, finden Babys die auch meist lecker. Wechsle die Windel so oft es geht und lass ihn sich gggf. mal trockenstrampeln. Wennn sich da allerdingsso gar keine Besserung einstellt, solltest du ihn nochmal dem Kinderarzt vorstellen. Alles Gute!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 11.04.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Durchfall bei 8 Wochem altem Baby
10.08.2012 | 5 Antworten
baby 14wochen durchfall hilfe :(
08.04.2012 | 10 Antworten
Durchfall bei meinem 7 Monate altem Baby
10.09.2011 | 12 Antworten
5 Monate altes Baby: Durchfall?
18.12.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading