Stillen -Stuhlgang

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.03.2010 | 8 Antworten
Hallo,

ich weiß das es bei Stillkindern normal ist das sie bis ca. 10 Tage keinen Stuhlgang haben. Ich habe es mir leider nicht notiert (werde ich in Zukunft aber) ich glaube aber das bei meiner kleinen es schon länger als 10 tage sind. bestimmt schon 14 tage. Sie hat aber sonnst nichts. Sie ist fit, Trinkt gut hat auch Pipi in der Windel, keinen harten oder Schmerz empfindlichen Bauch Pupst wie immer.

Wie lange soll kann ich das noch beobachten bis ich mir wirklich Sorgen machen sollte? Verstopfung können Babys durchs Stillen doch nicht bekommen und Luft in Form von Pupsen kommt ja durch also scheint der "weg" Prinzipiell frei zu sein?!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Tinker-Bell
also wie gesagt meiner hat das gar nicht gehabt und ich hab ihn auch gestillt...zwar nicht lange aber ich hab.und meine cousine stillt bis heute noch ihrer ist einen monat älter wie meiner und bei ihr war das auch nie.daher kenn ich das gar nicht.aber gut hab ich auch wieder was gelernt...lach.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
7 Antwort
@xXbibimausXx
bei stillkindern is das ganz normal, dass die nur so selten stuhlgang haben! also mein sohn hatte auch nur alle 10-14 tage stuhlgang. spitze waren 19 tage, da habe ich dann auch langsam ein bissel angst bekommen. aber die kinderärztin hat entwarnung gegeben und gesagt, solang mein sohn völlig normal ist und keinerlei anzeichen von bauchweh hat, solle ich mir keine sorgen machen! aber wenn du dir sorgen machst, würde ich am montag auch mal beim kinderarzt oder auch deine hebamme anrufen. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
6 Antwort
Bei uns waren es 12 Tage, die Kinderärztin war da sehr gelassen(war sowieso dort)
Solange dein Kind keine Schmerzen hat, ist das ok. Sicher hat dein Kind einen Wachstumsschub und verbraucht momentan einfach alles an Nährstoffen. Mach dir da jetzt keinen Stress, im Zweifelsfall kannst du dir jederzeit ein Babyclystier in der Apotheke besorgen. Ich würde deswegen nicht zum Kinderarzt gehen . lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
5 Antwort
10tage keinen stuhlgang?
das habe ich ja noch nie gehört.mein klein hat von geburt an jeden tag stuhlgang...kenn das gar nicht außer wenn verstopfung der fall ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
4 Antwort
wie alt ist dein kind?
also in den ersten 3monaten sollte es schon tägl. sein danach kann es rühig länger mal nicht!also sollte sie oder er bis montag kein stuhlgang haben würde ich zum ka fahren!lgkerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2010
3 Antwort
mmmmhhhhh....
würde aber trotzdem das beim arzt anschaun lassen, bevor du dich immer fragst könnte was sein ist es doch besser einmal zu gehen und dann seine gewissheit zu haben, es ist sicher nicht schlimm aber zulange sollte man auch nicht warten!! lg
Kilian09
Kilian09 | 19.03.2010
2 Antwort
...
meiner hatte mal 3 wochen keinen stuhlgang und das war nicht schlimm. wenn sie keine schmerzen hat ist alles prima. aber ruf montag mal bei der ärztin an und frag mal nach. meinem hab ich dann mal nen fencheltee gegeben und dann kam nen tag später was raus :o)
ani1983
ani1983 | 19.03.2010
1 Antwort
2 Wochen nix ???
Da würde ich dann aber trotzdem mal den Kinderarzt anrufen ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 19.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Säugling mehrere Tage ohne Stuhlgang?!
11.09.2011 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading