zahnen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.03.2010 | 1 Antwort
Schön langsam mag ich nicht mehr! Ständig zahnt meine Süße (6 1/2 Monate), aber es tut sich nichts, bin jetzt echt gespannt, ob es diesmal was wird. Sobald sie was in den Mund steckt, verzieht sie das Gesicht, sie hat mir gestern fast den ganzen Tag die Flasche verweigert, heute wieder genau dasselbe. Auf ihrer Krabbeldecke kreischt oder weint sie, wenn sie mich nicht sieht, ist es sowieso aus und vorbei .. oh mann. Zumittag hat sie nur eine halbe Stunde geschlafen, Nachmittagsbrei verweigert, aber zumindest 150ml verdünnten kalten Saft getrunken, das ist ja schon was. Und jetzt habe ich sie nach einer halben Stunde endlich zum Einschlafen gebracht, als ich sie ins Bett gelegt habe, hat sie nach ein paar Minuten so extrem zu brüllen angefangen, dass sie nicht mehr zu beruhigen war, habe ihr ein Viburcol gegeben und ihr vorne das Zahnfleisch massiert (da darf ich fast nicht mehr ankommen, schreit sie auch sofort wieder) und ihr fast alle Gute-Nacht-Geschichten vorgelesen, die wir haben und schön langsam ist sie ruhiger geworden, sie hat sich dann aber trozdem noch gute 5min in den Schlaf geweint, jetzt schläft sie endlich (baby04) lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
OHHHH JA DAS KENN ICH
mein kleiner wird morgen 7 monate un dbei ihm ist das das gleiche er zahnt aber es kommt nichts hab ein bissl gedult fühl mit dir mit lg
salma81
salma81 | 11.03.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

chamonilla zum zahnen?
15.05.2008 | 5 Antworten
Wie lange Fieber beim Zahnen?
13.05.2008 | 3 Antworten
zahnen
09.05.2008 | 5 Antworten
Zahnen
29.04.2008 | 9 Antworten
Tipps zum Zahnen
20.04.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading