erster zahn schon putzen?

Kiara66
Kiara66
18.01.2010 | 7 Antworten
freu mich so das luis erster zahn nun endlich da ist. jetzt hab ich mir schon vor ner weile voller tatendrang ne babyzahnbürste zugelegt aber keine zahnpasta.
is jetzt vielleicht ne blöde frage aber brauch ich am anfang überhaupt schon eine zahnpasta und wenn ja welche ist am besten für babys?
(rotwerd) .. ach ja und wie oft habt ihr das am tag gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
hab letztens bei dm so tolle überzieher für den finger gesehen für die ersten zähnchen, da sind so gumminoppels dran... wir hatten so ne komische gummizahnbürste, die hat der kleine irgendwann als zahnungshilfe geholt, ging auch gut, weil es grosse lamellen waren, keine borsten
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 18.01.2010
6 Antwort
....
Meiner lässt sich die Zähne nur sehr sehr sehr widerwillig putzen; vor allem in der Phase, wo der Zahn fast heraussen ist. Das gibt jedes Mal nur ein riesengroßes Theater & Geschrei. Anfangs hatte ich einen Putzling, da ging's noch so lala, aber mit der Zahnbürste geht so gut wie gar nix mehr, da beisst er nur drauf rum, lutscht die Zahnpasta ab und zu guter Letzt macht er den Mund nimmer auf!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2010
5 Antwort
@Kiara66
geht für den Anfang auch. Du machst ja nur die alten Milchbelege ab und vielleicht noch später den Brei. Ich hab die Fingerzahnbürste aus Silikon gehabt und die bestimmt bis 1 172 Jahre genutzt - erst dann hatte meine Jüngste die Zahnbürste an sich bekommen
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2010
4 Antwort
.
Guten Morgen! Ich war mit 6 Monaten schon beim Zahnarzt. Da hatte er zwei Zähne. Die Ärztin meinte, Morgens und Abends putzen. Haben von ihr Elmex bekommen. Das bekommt er seit dem. Klappt auch super! LG
DeniseHH
DeniseHH | 18.01.2010
3 Antwort
@Solo-Mami
ich hab so nen baumwoll fingerüberzug geht der auch?
Kiara66
Kiara66 | 18.01.2010
2 Antwort
Zahnpasta brauchste noch nicht und die Bürste auch nicht wirklich
Ein einfaches Baumwolltuch reicht zum Anfang aus. Viellecht erkundigst Du Dich mal nach der Fingerbürste von Nenedent. Da hast Du mehr Gefühl, und die zahnbürste erscheint Deinem Kind nicht gleich wie ein "Monster"
Solo-Mami
Solo-Mami | 18.01.2010
1 Antwort
ich hab erstmal
ohne zahpaste angefangen erst als sie ein paar mehr hatte mit ein bisschen zahnpasta. habe angefangen zu putzen wo der erste zahn ungefähr zur hälfte raus war.
juliesmum
juliesmum | 18.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

erster fa besuch
10.07.2012 | 6 Antworten
wann der erste zahn?
22.05.2012 | 21 Antworten
Erster Zahn Spitze draußen
21.08.2011 | 3 Antworten
zahn gezogen immernoch schmerzen
07.11.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen


uploading