Viburcol Zäpfchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.01.2010 | 7 Antworten
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? wann habt ihr sie angewendet und wie haben sie geholfen?

sind eure kleinen nachts auch ruhiger geworden? mein kleiner wacht nachts so unendlich oft wegen dem schnuller auf. bestimmt 8 mal pro nacht und dann noch 3 mal wegen stillen. dachte vielleicht helfen sie ihm das er wieder besser schläft!?

er hat immer gut geschlafen. aber seit 4 wochen schießen wohl die zähne ein und seit dem ist nachts der wurm drin .. er ist jetzt 18 wochen alt.

lg schnubbie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@herzchen
dafür geb ich chamomilla
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.01.2010
6 Antwort
@magnolia81
das sind keine scxhmerzmittel das ist ein homopätisches mittel gegen unruhe das lindert nicht die schmerzen sondern das beruhigt einfach nur^^
herzchenx3
herzchenx3 | 08.01.2010
5 Antwort
???
das sind doch meines wissens nach schmerzmittel. und die gebt ihr bei unruhe? schon mal was von wachstumsschub gehört? naja ihr müsst es selbst wissen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
4 Antwort
nur gutes!
Ich habe Viburcol schon bei meinem 1 Kind dankbar eingesetzt......er ist heute 15!Habe immer erst gebadet(auch bei Fieber, da aber nur ganz kurz9und anschließend das Zäpfchen-hat immer funktioniert!
lesewurm36
lesewurm36 | 07.01.2010
3 Antwort
Ich glaub
ich hab ihm bisher 2 Zäpfchen Virbucol gegeben und das beim Zahnen der Mahlzähne. Da muss er wohl ziemlich aua gehabt haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.01.2010
2 Antwort
viburcol
hi.. also ich habe die am anfang mal vom arzt bekommen, da meine kleine so blähungen hatte und abends nur geschrieen hat stunden am stück. der arzt meinte sie wär vielleicht auch ein kleines schreikind. okay, dann haben wir die ihr auch gegeben, 1x und danach wars nur noch schlimmer. und dann hab ich von stillen auf flasche umgestellt und alles war gut.. :-) das muss ja nicht heissen das es bei deinem kleinen nicht hilft.. musst du einfach ausprobieren und dann siehst du es ob es hilft. schaden tun sie ja nicht, da sie pflanzlich sind. grüssle
Juli2009
Juli2009 | 07.01.2010
1 Antwort
Wir haben erst ziemlich spät
von Virbucol erfahren. Unser Kleiner bekommt sie aber auch nur wenn er total unruhig ist und es offensichtlich von Schmerzen kommt. Jetzt einfach nur weil er schlecht schläft hab ich sie ihm noch nie gegeben.
MaMalte
MaMalte | 07.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergartenkinder Zäpfchen
15.10.2011 | 5 Antworten
zäpfchen gegen schmerzen beim zahnen?
22.02.2011 | 15 Antworten
Viburcol Zäpfchen wer hat erfahrung?
03.02.2011 | 11 Antworten
Zäpfchen geben oder lieber nicht?
14.01.2011 | 10 Antworten
beim zahnen viburcol zäpfchen?
14.06.2010 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading