Mein Baby (29+3SSW) nimmt seit 1 Monat nur 300 g zu Ist das okay?

agi1279
agi1279
07.12.2009 | 2 Antworten
Halo, mein Sohn 6 Monate alt ist ein Frühen. 10 Wochen zu früh geboren (29+3).

Seit seiner Geburt nahm er ca 1 kg im Monat zu. Von Monat zu Monat wurde die Zunamme immer weniger, was ja normal ist. ABER im letzten Monat hat er insgesamt nur 300g zugenommen. Hm? Mir haben Ärzte damals gesagt dass Frühchen im ersten Jahr das Gewicht aufholen. Irgendwie macht mich das stützig. Seit 2 Wochen bekommt er Mittags vor der Flasche seine ersten Gläschen, jeden Tag ein Löffel mehr.
Im Moment ißt er ca halbes Gläschen zu Mittag und dann noch die Flasche bis er ganz satt ist.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
LG Agi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Hallo
mein Sohn ist auch ein Frühchen und hat für 1 kg jeweils fast 3 Monate benötigt. Er ist nun 22 Monate alt und wiegt 9 kg. Die Ärzte meinen, es ist völlig in Ordnung, da er ansonsten gesund ist und kontinuierlich, wenn auch langsam zunimmt. Er isst auch sehr gut und daher machen wir uns nun keine Gedanken mehr. LG
luca24
luca24 | 09.12.2009
1 Antwort
hallo
meine Tochter ist zwar kein Frühchen aber meine Neffen sind alle Frühchen und der jüngste hatte auch Probleme mit der Zunahme, nach einer intensiven Untersuchung haben wir festgestellt das seine Speiseröhre nicht richtig ausgereift war und er weiter mit der Flasche gefüttert werden musste und wir konnten erst mit einem Jahr zum Brei wechseln. Also mach dir nicht allzu viele Sorgen die Kleinen sind zäher als man denkt.
Amismami
Amismami | 07.12.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Baby Größe SSW 29
25.01.2010 | 3 Antworten
Baby 29 ssw
17.08.2009 | 5 Antworten
29ssw wie groß das baby
05.05.2009 | 1 Antwort

In den Fragen suchen


uploading