Trinken Eure Kleinen gut wenn sie zahnen?

chaka80
chaka80
08.11.2009 | 8 Antworten
Hallo Mädels,
ich habe da mal ne Frage. Bei unserem Kleinen schießen seit einiger Zeit Zähne unters Zahnfleisch. Dadurch schreit er vermehrt und will nicht immer so direkt an die Brust.

Ich merke also dass er Hunger hat, aber häufig ist es so, dass sobald ich ihn anlege, er zwei Schlücke trinkt und dann direkt wieder losschreit. Dann kriege ich ihn meist mit viel Geduld und/oder einem Trick oder durch Stillposition wieder zum Trinken. Manchmal geht's auch gar nicht. (quengeln2)

War/ist das bei Euch ebenso?

Zwei Wochen hatte ich das Gefühl dass sein Gewicht etwas stagniert, jetzt hat er letzte Woche doch wieder mehr gehabt. Leider haben wir keine Babywaage mehr, können uns also nur selbst mit dem Kleinen auf die Waage stellen. Ich befürchte ein wenig dass er an solchen Tagen einfach zu wenig futtert.

Habt Ihr die gleiche Erfahrung gemacht?

Danke für Eure Erfahrungen und Tipps ;-)

LG Chaka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ich kenn das
ist bei mir genauso... nur war mir nicht bewust das es an seinen zähnchen liegt. ich dachte schon er sei irgenwie kränklich. ist es denn nicht etwas zu früh für zähne?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.11.2009
7 Antwort
@chaka80
oh man das sabbern ist so schlimm, das ich ihr schon ein lätzchen umbinde, sonst könnte ich sie 3 mal umziehen, sie hat ein plüschtier und einen beißring, die müssen unter ir ständiges genage leiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
6 Antwort
@Zahnfee4
Wunder Po, Sabbern, rote Bäckchen, ständiges Nuckeln an Fingern - kenn ich :-) Wir trauen uns noch nicht so recht ihm so oft was zu geben weil unser Kleiner einen Herzfehler hat, haben Osanit aber zu Hause für den Notfall . Aber manchmal schreit er eben recht panisch, schlimm wenn man dann nicht helfen kann. Aber danke, schön zu hören dass ich Dann hoffen wir mal dass unsere Mäuse schnell das Zahnen überstanden haben.
chaka80
chaka80 | 08.11.2009
5 Antwort
chaka80 huhu
Wie ich schon geschrieben habe: Gibt deinem Kind die OSANIT-Kügelchen die HEFELN sehr gut.... bekommt meiner auch...
Mama--2009
Mama--2009 | 08.11.2009
4 Antwort
@chaka80
meine kleine ist 15 wochen und heute morgen hatte sie plötzlich einen wunden po, man sagt ja das es auch ein anzeichen für zahnen ist. ich geb ihr zur zeit gar nichts, hab am 18.11 wieder einen termin beim ka
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009
3 Antwort
also
bei meinem kleinen schießen die Zähne jetzt auch grad ein aber er Trinkt weiterhin so viel wie sonst auch. Bei den Schmerzen kann ich dir nur empfehlen für dein Kind "OSANIT" zu kaufen, die hat meiner auch bekommen und das Hilft! Das sind kleine Kugeln die schmelzen auf der Zunge schnell weg. LG
Mama--2009
Mama--2009 | 08.11.2009
2 Antwort
@ Zahnfee4
Er ist 14 Wochen alt, also wie gesagt die Zähne kommen noch nicht richtig raus. Das haben wir noch vor uns! Hätte eigentlich gedacht dass dann die Schmerzen losgehen, aber dass er jetzt schon so Schmerzen hat... Nimmst Du die Osanit-Kügelchen - hast Du das Gefühl die helfen?
chaka80
chaka80 | 08.11.2009
1 Antwort
...
bei mir ist es ähnlich, aber meine kleine trinkt nachts sehr oft, aber nur wenig. in letzter zeit beißt sie mir öfters in die brust wie alt ist er?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trinken, trinken, trinken
11.11.2011 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading