Baby weint beim Stillen

Lovelylove
Lovelylove
28.10.2009 | 2 Antworten
Hallo, mein Kleiner (8 Wo) hat die 3 Monats Koliken und immer, wenn er Stuhlgang hatte, weint er beim nächsten Mal, wenn ich ihn stille. Anscheinend tut ihm dann irgendwas weh, aber ich weiss nicht, was, und fühle mich dann immer ganz unsicher .. Wenn er gross gemacht hat, zappelt er beim nächsten mal trinken, reisst sich immer wieder los, saugt wieder ganz gierig an, weint und drückt .. echt schlimm! Weiss gar nicht, was ich tun soll. Kennt das jemand von euch? Sind eure immer ganz ruhig beim trinken?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
das ist leider ziemlich normal. der darm der kleinen ist noch sehr unreif. da tut die ganze verdauungstätigkeit noch weh. meine hat auch den stuhl oft nur unter geschrei rausgebracht obwohl der sehr flüssig war. das geht aber wieder vorbei. lass dich nicht verunsichern, es liegt nicht am stillen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.10.2009
1 Antwort
Hallo,
ja das hatte mein Krümel auch, oh schlimm ich weiß noch genau wie das war, der arme Kleine.Ich habs immer mit ner wärmflasche gemacht und verschiedene Positionen.Oder versuchs mal mit leichtem Massieren.Hast dus schonmal mit Sab Simplex probiert?Lg
queenilly
queenilly | 28.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

7 Monate altes Baby weint jeden Abend
10.01.2012 | 5 Antworten
Baby weint nur noch
04.11.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading