Sturz aus Bett

Azahar
Azahar
14.09.2009 | 9 Antworten
Ich fühle mich superschlecht! Ständig passt man auf und weiss eigentlich ganz genau, was man nicht tun sollte und wo man Babys nicht alleine lassen darf und dann passiert es doch ..

Meine kleine Maus (4 Monate) ist gestern mittag von unserem Bett gefallen. Ich hatte sie dort kurz alleine gelassen, weil sie schlief und ich schnell was aus dem Nebenzimmer holen wollte. Sie lag in der Mitte unseres grossen Bettes (2m x 1, 6m), aber ich hatte ihre Mobilität total unterschätzt. Als ich wieder ins Zimmer kam, hing sie über der Bettkante und ich konnte bloss noch schreien und schon machte es plumps und sie lag unten. Hat auch gleich gebrüllt wie am Spiess. Mein Mann war nicht zu Hause und ich war nahe daran in Panik zu verfallen.

Sie hat sich dann relativ schnell trösten lassen und auch gleich getrunken. Am Kopf hatte sie eine kleine Beule.
Mein Mann kam dann eine halbe Stunde später und wir sind mit ihr ins Krankenhaus. Dort hat der Arzt nur kurz in die Ohren und in den Mund?! geschaut (keine Pupillenkontrolle oder so) und sie dann zum Röntgen geschickt.
Die Röntgenbilder waren vollkommen in Ordnung und wir durften sofort wieder nach Hause.

Aber irgendwie mache ich mir trotzdem Sorgen. Ich meine, ich bin ja kein Mediziner, aber können Stürze nicht auch Hirnblutungen oder sowas auslösen? Und sowas kann man auf Röntgenbildern doch gar nicht sehen, oder?

Jetzt mach ich mir ständig Gedanken, ob sie sich verhält wie immer, ob sie noch genau so fröhlich, aufgeweckt und lebendig ist, aber ich habe das Gefühl, ich kann das überhaupt nicht mehr richtig beurteilen. Ich bin wirklich vollkommen durch den Wind.
Glaubt ihr, dass da noch was passieren kann?

Morgen Abend steht die nächste Vorsorgeuntersuchung bei unserem Kinderarzt an, den werde ich auf jeden Fall mal darauf ansprechen. Aber bis morgen Abend ist noch so lange hin!

Bin ich gerade am überreagieren? Bitte, ich brauche ein paar kurze Tipps oder Erfahrungsberichte!

LG und vielen Dank!
Azahar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
ist mir lrtzte Woche auch passiert
die kleine war in ihrem bett und hat sich irgendwie hochgezogen und ist rausgepurzelt. Man war das ein schreck. Ich konnte sie dann auch beruhigen und bin aber nicht zum arzt, weil es für sie schon ziemlich spät war und sie hätte aus Müdigkeit eh geschriehen.Habe sie die ganze nacht beobachtet, sie war ganz normal. keine beule, keinen blauen Fleck, ect... gott sei dank... Und natürlich war mein mann auch nicht da. Ich war so fertig, aber es ist gott sei dank nichts passiert
svea-lotta
svea-lotta | 14.09.2009
8 Antwort
.....
meine kleine ist mir mal vom wickeltisch gefallen und ich hatte ein schreckliches gewissen und hab mich wie ne rabenmutter gefühlt..... aber so ne unfälle passieren nun mal..... :) nun zu deiner angst vor ner blutung..... die zu entdecken ist echt schwer.... achte einfach auf das verhalte deines kindes.... wirkt sie apathisch, lustlos oder wenn sie keinen hunger bzw. durst hat, dann fahr nochmal ins kh...... wenn der arzt jedoch nichts endeckt hat, sollte eigentlich alles gut sein.... die kleinen zwerge sind robuster als man denkt alles liebe und gute aannki
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
7 Antwort
...
also mein zwerg ist mir aus der karre gesprungen und wir sind dann auch gleich ins kh und eigentlich hätten sie euch 2 tage dabehalten müssen ... waren wir auch ... will dir keine angst machen aber bltungen können innerhalb der nächsten 72 stunden auftreten... und das sie der kleinen in den mund statt in die augen geguckt haben find ich echt merkwürdig....sonst ruf deinen kinderarzt doch mal an... da is was verkehrt gelaufen im kh.... bei den meisten stürzen passiert nichts.. aber vorsorge ist ja besser irgendwie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
6 Antwort
...............
Was ist denn dass für ein Krankenhaus? Ich persönlich hatte das nicht aber einer Bekannten von mir ist die kleine mal vom Wickeltisch runtergefallen und mit dem Kopf auf die Badewannenkante gefallen und hatte auch nur eine dicke Beule und en Bluterguss am Hinterkopf mehr ist nicht passiert und mit folgeschäden ist auch nicht zurechnen. Mach dich nicht so verrückt das passiert Millionen von Müttern. Ich würde es auf jeden fall nochmal dem Kinderarzt sagen und der Schaut dann betimmt nochmal nach.
marina
marina | 14.09.2009
5 Antwort
..
Da bsit du nicht alleine. Das passiert so schnell da kannst garnet schauen. Man muss halt nur gezielt schauen wie sie sich verhalten.
JACQUI85
JACQUI85 | 14.09.2009
4 Antwort
hallo
mir ist meine tochter auch von der couch gefallen. wir sind dann auch gleich ins krankenhaus aber bei uns wurde kein röngten gemacht weil die strahlen schädlich sind haben uns die ärzte gesagt wir blieben eine nacht im krankenhaus und es ist gott sei dank nichts gewesen
Lara001
Lara001 | 14.09.2009
3 Antwort
huhu...
ich denke auch, das der kleinen nix passiert sind...es sind schon viele kinder runter gefallen und du hast das richtige gemacht, ihr seit zum arzt gegangen.und auch er hat euch grünes licht gegeben.er wird euch bestimmt gesagt haben, wenn die kleine apartisch oder anfängt zu brechen, sollt ihr schnellstens wieder zu ihm kommen....ansonsten hätte er schon was festgestellt...ich drück dir die daumen und das alles gut ist... LG Zauberengel
zauberengel
zauberengel | 14.09.2009
2 Antwort
huhu
ist ner nachbarin auch vor kurzem passiert. da war der kleine 6 oder 7monate. er hatte nur ne beule am kopf, hat aber ne weile geschrien. sie hat ihn dann einfach beobachtet, ist nicht zum arzt mit ihm, da er sich normal verhalten hat. naja und kurz darauf hat ihr mann den kleinen im hochstuhl nicht angegurtet und er hat sich nach vorne gebeugt und ist rausgefallen auf den po und da hatte er auch nix. man man hatte der kleine glück. Die kleinen sind meist zäher als man denkt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.09.2009
1 Antwort
keine angst
die kleinen sind zäher als man denkt! ja, blutungen sieht man auf nem röntgenbild; und mach dich deswegen nicht fertig, das passiert nunmal pass nur das nächste mal besser auf!
assassas81
assassas81 | 14.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sturz
06.01.2012 | 17 Antworten
Sturz in der Schwangerschaft
01.01.2011 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading