Baby vom Sofa gefallen

Francomama
Francomama
14.05.2009 | 9 Antworten
Den meisten ist es bestimmt schon passiert. Man dreht sich eine Sekunde um, PLUMPS, das Kind liegt schreiend auf dem Boden. Mir ist es heute erst passiert und mir sitzt der Schreck immer noch in den Knochen. Bis jetzt ist alles ok, aber ich beobachte den Kleinen (7 Monate) natürlich noch und hab auch gleich telefoniert und mich erkundigt was zu tun ist.
Wie ist das bei euch passiert und wer hat sogar schon Erfahrungen machen müssen dass das Kleine Blutungen hatte oder sowas. Würde mich mal interessieren.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
äh ja
aber da war jünger . aber nach 2mal, wußte er sich umzudrehen und die füße voraus zu schicken .passiert und von der natur mit eingerechnet-ich weiß nicht immer gehts gut, aber das kann passieren.lg
luka-romero08
luka-romero08 | 14.05.2009
8 Antwort
kann noch nicht drüber berrichten :-)
hab sie noch geschützt im bauch ... ich denke aber mal das kann jedem passieren ... ich kenn viele bei denen es passiert ist... aber nie is was schlimmes gewesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009
7 Antwort
Passiert 80 % aller Mütter und Väter
Hallo, du wirst es nicht glauben, aber mir ist das bei allen dreien passiert! Aber bei keinem ist etwas passiert!Also grossartig Sorgen brauchst du dir nicht machen, so fern keine sichbaren äusseren Verletzungen vorhanden sind und dir am Verhalten nichts weiter auffällt! Sie sind doch irgendwie sehr robust und stecken das meistens sehr gut weg!
maxiundmami
maxiundmami | 14.05.2009
6 Antwort
Zum Glück ist
bei uns noch nichts passiert!!!
BelMonte
BelMonte | 14.05.2009
5 Antwort
Frage
zum glück habe ich das nicht gehabt mit kleinen blutungen aber trotzdem ist mein kleiner jetzt vor kurzem erst noch von unserem bett gefallen er wollte nicht auf uns hören und ist dann vorwerts runter gekrabbelt oder er dreht sich so lange bis er auf dem boden liegt klar ich habe jedes mal einen "herz infackt, , bekommen aber nun hat er es gelernt und krabbelt immer mit den Füßen zu ersz runter ja ok zugegeben mein kind ist ja auch schon fast 2 Jahre aber eben auf dem Stand von einem 18 monate alten kindes!!!! :-)) also nie den kopf hängen lassen
sternenfee123
sternenfee123 | 14.05.2009
4 Antwort
hm..
mein grosser ist mir mal aus dem maxi cosi gefallen, er war nicht angeschnallt und ich habe den cosi hochgehoben und er ist raus gefallen, es ist gott sei dank nix passiert, war auch beim arzt, aber das ist mir nie nie wieder passiert!!!! was habe ich mich geschämt und mir vorwürfe gemacht!!!! hm und das mit dem sofa, das stimmt, das braucht eine sekunde und es ist passiert!!!
Maleeya
Maleeya | 14.05.2009
3 Antwort
Das machen wohl die meisten durch!
Ist aber nicht tragisch. Mein KA meint:"Wenn Kinder nicht so Hart im Nehmen würden, würde keines die Kindheit überleben!" Couchhöhe ist noch OK. Schön trösten, Lieb haben und kuscheln=dann ist die Welt wieder in Ordnung.
susepuse
susepuse | 14.05.2009
2 Antwort
die kleinen sind härter als man denkt-
in der regel ist nach dem sturz alles i.o. aber besser wäre natürlich man zeigt das kind dem ki arzt.sicher ist sicher.auch wenn man das gefühl hat, alles ist ok.
piccolina
piccolina | 14.05.2009
1 Antwort
mior ist das leider auch passiert
und ich macghe mir bis heute vorwürfe waren 24 std in der klinik zur kontrolle aber zum glück alles ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Roter Tee Fleck auf Sofa
26.06.2012 | 8 Antworten
aus dem Bettchen gefallen
05.06.2012 | 7 Antworten
Maus die Treppe runter gefallen
15.05.2012 | 13 Antworten
müssen wir uns das gefallen lassen
07.05.2012 | 17 Antworten
baby auf den kopf gefallen
14.04.2012 | 6 Antworten
Baby von Couch gefallen
15.03.2011 | 19 Antworten
Baby aus Maxi cosi gefallen-hilfe
14.03.2011 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading