Hallo Mamis u Papis ist dort jemand der sich mit Arachnoidalzysten auskennt?

metaltina
metaltina
26.02.2008 | 1 Antwort
Mein Sohn hat diese Zyste im Gehirn. Er wurde schon 3 mal operiert. er ist 6 Monate alt. In der 25. Woche in der Schwangerschaft wurde sie entdeckt. Uns wurde gesagt das wir ein Down-Syndrom erkranktes Kind bekommen werden oder stark behindert.Das war nicht der Fall. Wir wurden gefragt ob wir unser Kind behalten möchten oder nicht. Diese Frage war für uns natürlich sehr schockierend. wir sagten "natürlich behalten wir ihn". Er macht sich super. Ist in Moment noch ganz Normal in seiner Entwicklung.Die Zyste war 8 cm groß und jetzt ca 3 cm. Es wird beobachtet mit mrt. In der Röhre war er schon 5 mal in Narkose drin. Alles super überstanden. wir hoffen nur das das ding nicht weiter wächst u druck ausübt. Das gute ist das noch ein Loch zum abfliessen vorhanden ist, nach der Fensterung.( OP). Gibt es dort jemanden der die gleiche Fehlbildung kennt? Lieben Gruß meteltina.
Mamiweb - das Mütterforum

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
hallo
Hallo...ich kenn mich etwas aus?Hab leider auch ne zyste seit der geburt an 8 cm...bin schon 31 geworden mit der zyste :-) :-)) :-))
oemer27
oemer27 | 27.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hallo Mamis und bald mamis
01.07.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen