FLUOR oder nicht FLUOR?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.02.2008 | 9 Antworten
Hallo Mädels,
sagt mal gebt Ihr Euren Kids die Vitamin D Tabletten mit oder ohne Fluor?
Die Hebamme sagte dass Fluor nicht gut sei und ja dann auch genug in Lebensmitteln/Zahnpasta sei.
Wir haben uns für die Vitamin D Tabletten ohne Fluor entschieden, jetzt hat der kleine Mann mit 8 Monaten noch keinen Zahn! Kann das daran liegen oder ist das egal? Wie habt Ihr Euch entschieden?
Liebe Grüße :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Fluor, Jod, Vitamin D
Ich gebe nix von all dem. Es ist alles schädlich, chemisch hergestellt. Es macht einfach krank. Es gibt dazu ein gutes Buch " Vorsicht Fluor" von Dr.M.O.med. Bruker
oekohoppel80
oekohoppel80 | 03.11.2009
8 Antwort
fluor...oder nicht?
keine panik wenn noch keine zähne da sind....liegt sicher nicht daran das du kein fluor gibst!!!!zähne sind veranlagung. gebe auch kein flour....war lange zeit mit einem kieferorthopäden zusammen....und dessen meinung war....es bringt nichts.... es kann auch im übrigen nicht helfen, wenn noch gar keine zähne vorhanen sind... gruß michaela
lillydietrich
lillydietrich | 26.02.2008
7 Antwort
also ...
ich geb meiner gar nix. Fluor ist in Lebensmitteln und Zahnpasta genug drin - zu viel soll schädlich sein. Vitamin D bekommen sie genug, wenn sie viel an der frischen Luft sind.
MamiSteffi
MamiSteffi | 26.02.2008
6 Antwort
hab ich grad im internet gefunden..
In einer Pressekonferenz der Bundeszahnärztekammer in Berlin sprach sich der Vorsitzende des Ausschusses für "Präventive Zahnheilkunde", Dr. Dietmar Oesterreich, dafür aus, heute weitgehend auf die Fluoridierung der Zähne in Tablettenform zu verzichten. ....geht noch weiter, hier der link http://www.dentomania.de/themen/nov00/fluor.htm
teufelchen8
teufelchen8 | 26.02.2008
5 Antwort
HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ???????
Was soll denn bitte an Fluor nicht gut sein? Bin jetzt ehrlichgesagt entsetzt das du so eine Info bekommenhast! Bin Kinderarzthelferin und sowas habe ich noch nie gehört! Meine bekommt natürlich VitaminD+Fluor, Zahnpasta soll man bei kleinkindern erst ab ca. 2 Jahren verwenden wenn man sicher gehen kann das sie nicht ales runterschlucken Jeder Zahnarzt wird dir ebenfalls zu en FLuortabletten raten! mhh in Lebensmitteln auch Fluor, .. ja zb in Salz-aber wieviel Salzbekommt denn ein Baby????? Also denk nochmal drüber nach! Halte das für eine sehr wichtige Prohylaxe! Ob es daran liegt das noch kein zahn da ist weiss ich nicht. Bis zum ersten Geb ist alles normal mit dem ersten Zahn LG ANNIKA
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 26.02.2008
4 Antwort
ohne-ist besser
die zähne werden schon kommen -das ist von kind zu kind verschieden-manche auch erst mit einem jahr-das hat nichts mit der entwicklung zu tun, mach dir keinen stress, lg
linak
linak | 26.02.2008
3 Antwort
das is egal..
liegt nicht am fluor, is bei jedem kind verschieden..zuviel fluor is nicht gut, färbt die zähne..sieht man jetzt noch häufig bei leuten, die früher ständig fluor tabletten bekommen haben..also besser die finger davon lassen
teufelchen8
teufelchen8 | 26.02.2008
2 Antwort
juten tag!!
Also ich geb der kleinen jetzt miit flour und der großen hat es auch net geschadet!!!das beugt karies vor!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2008
1 Antwort
hm also wir
konnten überhaupt nicht wählen wir habn komischer weiße gleich die mit fluor verschrieben bokommen
psycril
psycril | 26.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vigantoletten oder Fluortabletten?
08.05.2012 | 14 Antworten
Weiße Flecken auf Milchzähnen?
12.12.2011 | 11 Antworten
Umfrage- Vitamin D und Fluor für babys
04.01.2010 | 9 Antworten
Fluor und Jod nicht ungefährlich
21.04.2009 | 15 Antworten
Fluor Vigantoletten ratsam?
04.12.2008 | 8 Antworten
Fluor-Vigantoletten: ja oder nein?
02.10.2008 | 15 Antworten

In den Fragen suchen


uploading