Meine Kleine hat seit der Umstellung auf Möhrchen starke Bauchschmerzen und Blähungen Mußte die Beikost abbrechen Wei0 jemand Rat

schnalle
schnalle
25.02.2008 | 3 Antworten
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
rückantwort
Also, meine kleine hat Stuhlgang aber nicht mehr so oft wie früher. Ich glaube sie plagt mehr die Blähung. Haben da schon sehr viel ausprobiert, aber nichts hat geholfen. wir haben Kümmelöl, Kümmelzäpfchen, carum carvi, bauchmassage, bauchlage, Kirschkernsäckchen, Sab, aber nichts hilft. Habe neulich von einer anderen Mutter den Tipp bekommen, es ´mit Milchzucker versucht. Hat etwas geholfen, sie konnte besser groß machen oder die Blähungen sind unverändert. Bin langsam wirklich ratlos. kann mir jedmand helfen?
schnalle
schnalle | 26.02.2008
2 Antwort
...........
versuche es mit Kürbis oder Pastinaken.
luda-dima
luda-dima | 25.02.2008
1 Antwort
kann sie den gross machen???
..........
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 25.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umstellung auf Kindermilch
25.09.2010 | 4 Antworten
Kleine Mädchen nackt auf dem Fahrrad
10.07.2010 | 22 Antworten

In den Fragen suchen