Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Schlaflage

Schlaflage

Lillymama2007
Könnte mir vieleicht jemand sagen welche die beste Schlaflage ist? Im Krankenhaus hat man mir gesagt auf dem Rücken, meine Hebamme sagt auf der Seite (immer im wechsel) und meine Tochter schläft am liebsten auf dem Bauch.
Ist das gesund und wie ist es nun am Besten?
LG Ilka
von Lillymama2007 am 01.01.2008 21:01h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
jessie77
Solange...
... sich die babys noch nicht selber drehen können, wird heute zur Vermeidung des plötzlichen Kindstods die strenge Rückenlage empfohlen, Seitenlagen sind überholt, bergen noch immer ein Risiko. Und Bauchlage bitte auf gar keinen Fall nachts oder wenn du nicht zum Kind sehen kannst, denn die birgt das höchste Risiko! Also zum Schlafen in der Nacht bitte immer auf den Rücken, nichts ins Bett legen, was das Kind sich übers Gesicht ziehen kann, Wohnung rauchfrei, Schlafzimmertemperatur bei 16 bis 18 °C, nur Schlafsack verwenden.
von jessie77 am 01.01.2008 21:37h

10
piccolina
meine kleine
hat immer auf dem bauch geschlafen, denn wenn ich sie aufn rücken oder auf die seite legte machte sie terror! naja was will man da machen?wenn ein kind überhaupt nicht will.... sie ist jetzt mittlerweile 2 1/2 und schläft auf allen seiten ein!wie sie gerade will...
von piccolina am 01.01.2008 21:33h

9
Svenja24483
Schlaflage
Meine habe ich immer auf den Rücken gelegt wegen dieser Studie.Hatte der Arzt mir so gesagt.Nun hat sie einen platten Hinterkopf was ich gerade wieder durch Therapie ändern lasse mit spezieller Druckmassage.Tagsüber würde ich sie jetzt auch nur noch auf die Seiten legen.Nachts lasse ich sie heute noch nicht auf dem Bauch liegen weil ich Angst habe das sie da mal keine Luft bekommt
von Svenja24483 am 01.01.2008 21:18h

8
corikatze
schlafen
auf der seite im wechsel ist denke ich das beste und villeicht am bauch irgend etwas hin legen das daß baby nicht auf den bauch kippt seitlage deswegen da bekommen die babys am wenigsen einen platten kopf hinten lg
von corikatze am 01.01.2008 21:13h

7
Cere
Schlaflage
hi ich hatte auch das problem das ich verschiedene antworten bekommen habe ich war genauso irritiert wie du jetzt. darum bin ich hingegangen und habe meine kinder immer auf denn rücken gelegt und sie gelassen du kannst jetzt auch nicht die ganze nacht wach bleiben und das kind drehen wenn es sich rumgedreht hat. du brauchst ja auch was schlaf. wenn du dir aber immer noch unsicher bist dann nimm ein Hantuch und roll das zu eine kleine Rolle zusammen danach legst du die Rolle deinem baby in denn rücken so das es etwas seitlich liegt das heißt falls es in der nacht mal erbrechen sollte das es einfach so rauslaufen kann aus seinem mündchen. leg es aber bitte nicht komplett auf die Seite denn fehler habe ich auch gemacht da war ich aber gott sei dank noch im KH. da hatte meine kleine einen blauen Arm weil sie sich denn abgeklämt hat und da meine kinder beide Spukkinder waren haben die Schwestrn mir denn Trick gezeigt. und ich bin sehr froh darüber das sie das mir gezeigt haben. ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte.
von Cere am 01.01.2008 21:13h

6
Lillymama2007
Antwort
Sie ist am 20.11.2007 geboren , ist also 6 Wochen alt
von Lillymama2007 am 01.01.2008 21:12h

5
DeniseBhv
mein kleiner...
schläft nur auf der seite... von anfang an...
von DeniseBhv am 01.01.2008 21:08h

4
Tine118
Wenn sie sich nachher drehen können,
kann man echt nichts mehr machen. Man kann ja nicht die ganze Nacht aufbleiben. Meine kleine faule Socke hat sich aber erst mit 7 Monaten angefangen zu drehen, der kleine Faulpelz. Und dann schlafen viele Kinder ja auch so witzig mit angezogenen Knien und den Popo nach oben. Voll süß
von Tine118 am 01.01.2008 21:08h

3
mami2206
ich bin auch dafür
auf dem rücken aba meiner dreht sich nachts au auf den bauch man kann das eh net die ganze nacht kontrollieren
von mami2206 am 01.01.2008 21:05h

2
madame
Schlaflage
auf dem Rücken ist am besten, auf der Seite geht auch. Auf dem Bauch soll nicht so gut sein, da neue Studien über den plötzlichen Kidstod sagen, dass eine Vene im Hals abgeklemmt wird, wenn sie auf dem Bauch schlafen.Die Venen oder Arterien sind noch nicht so gefestigt, wenn die Babys noch klein sind . Also ich lass ihn nur auf dem Bauch liegen, wenn ich dabei bin. Nie nachts.
von madame am 01.01.2008 21:05h

1
Tine118
Ist Dein Kind gerade erst geboren?
Dann auf jeden Fall auf dem Rücken im Schlafsack. Das sind auf jeden Fall die Empfehlungen. Ich habe sie tagsüber auf meinem Bauch ja auch in Bauchlage schlafen lassen, aber nachts nur auf dem Rücken. LG tine
von Tine118 am 01.01.2008 21:04h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter