Auschlag im Gesicht

Lorena1
Lorena1
01.01.2008 | 2 Antworten
Meine Kleine ist nun im 9Lebensmonat, sie hat seit ich sie abgestillt hab (so vor 3Wochen ca.)
einen Auschlag an beiden Backen bekommen. Die Haut ist ganz rot, stellenweise auch trocken, und sie hat auch Pusteln. Juckreiz hat sie keinen. Kann es ein Verdauungsausschlag sein? Sie zahnt auch gerade, vielleicht kommt es auch daher? Hat jemand die gleichen Erfahrungen gemacht, vielleicht hat auch jemand Ratschläge?
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
zähnchen
hey. das selbe hätte ich auch gesagt. zähnchen und kälte. immer schön mit penaten eincremen, damit die haut feucht und weich bleibt. aber: falls es sich nicht bessert, mal beim arzt vorbeischauen, um auf der sicheren seite zu sein. lg sabrina
taranee
taranee | 01.01.2008
1 Antwort
Antwort
bei uns war das vom Wind , kälte und Zähnchen...habe es mit Penaten wegbekommen -gegen x-tra trockene Haut
4kids
4kids | 01.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trockene, rissige Haut im Gesicht
18.11.2011 | 4 Antworten
Ausschlag Intimbereich
06.03.2011 | 1 Antwort
Ausschlag Intimbereich
05.03.2011 | 5 Antworten
2Jährige hat Ausschlag im Gesicht
22.10.2010 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen