Scharlach mit 5 monaten?

hexenfroesche
hexenfroesche
20.02.2008 | 7 Antworten
Ich bin am Freitag mit meiner Tochter ( 20 Wochen alt) auf dem Kindergeburtstag des Sohnes meiner Freundin eingeladen. Die Kinder dort sind alle ca. 4 Jahre alt und besuchen den gleichen Kindergarten in dem zur Zeit Scharlach und Rotaviren kursieren. Jetzt weiß ich nicht, ob ich da hin gehen soll. Wer weiß Rat?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Danke für die schnellen Antworten!
Das hilft mir schon weiter.
hexenfroesche
hexenfroesche | 20.02.2008
6 Antwort
Hab den Kinderarzt gefragt
Beim Kinderarzt meinten sie, das Scharlach durch Tröpfchen übertragen wird und sich so kleine Mäuse anstecken können. Sie können auch ne Streptokokkenangina bekommen. ich solle halt gewährleisten, das die anderen Kinder meine Kleine nicht anhusten und niesen. Aber ein baby ist doch immer der Mittelpunkt, oder?
hexenfroesche
hexenfroesche | 20.02.2008
5 Antwort
lass es lieber bleiben
hallo also es trotzdem ansteckend es heißt zwar immer scharlach bekommen kinder erst im kindergarten alter aber mein sohn hat es damalas auch mit fast 1 jahr bekommen und ging noch nicht in den kindergarten. liebe grüße mamigirl
mamigirl20
mamigirl20 | 20.02.2008
4 Antwort
nicht hingehen
also ich würd net hingehen sofern da kinder dabei sind die erkrankt sind, ansonsten hingehn sofern die kider die dort sind nicht erkrankt sind. es ist egal ob sie die erkrankungen jetzt bekommt oder später. ich denke mal nicht das mütter ihre Kids zum Geburtstag lassen wenn sie Viren oder Scharlach haben. Rede mit deiner freundin ob ein anzeichen von bauchkrämpfen oder durchfall da ist ich denke als freundin wirdsie dich verstehen wenn du nicht dort erscheinst
sunshinesamy
sunshinesamy | 20.02.2008
3 Antwort
ich würde...
mal beim kinderarzt nachfragen, wenn keins der kinder krank ist. im kindergarten ist ja ständig irgendwas. würde aber trotzdem vorsichtig sein. Lg Simone
Momo2001
Momo2001 | 20.02.2008
2 Antwort
Bei der Entbindung Scharlach
MEin Mann und die große Tochter hatten kurz vor der Entbindung von Fabienne Scharlach. Deshalb wurden sie beide 3 Tage vor dem geplanten Kaiserschnitt noch einmal getestet. Die Große war kuriert - hätte sonst nicht auf die Entbinungsstation gedurft und mein Mann mußte ein Mundschutz tragen. Ich wurde an deiner Stelle die Kleine noch von solchen Krankheiten fernhalten.
clang
clang | 20.02.2008
1 Antwort
................
Ich kenn mich da zwar nicht aus, aber ich würde es lieber lassen.
hummelbiene
hummelbiene | 20.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Raus un die Luft mit Scharlach
27.12.2011 | 7 Antworten
Scharlach-raus gehen?
21.11.2011 | 4 Antworten
Scharlach?
07.11.2011 | 9 Antworten
Hohe Ansteckungsgefahr Scharlach?
16.06.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen