Hilfe! Kriegt meine Kleine Windpocken?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
28.12.2007 | 3 Antworten
Wir waren an Weihnachten mit der ganzen Familie zusammen. Heute stelte sich heraus, dass mein Stiefneffe Windpocken hat! Meine Kleine ist erst 2 1/2 Monate alt. Ich stille voll und hatte als Kind auch Windpocken. Bekommt sie es jetzt auch?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
windpocken
meine großen waren oft mit kindern zusammen die windpocken hatten dh. es wurde später festgestellt . und haben es nicht bekommen. mach dich nicht verrückt. denn gestillte kinder haben doch"mehr abwehrungkäfte" als ungestillte kinder. wenn er in ca 2 wochen keine anzeichen hat, wird er sie bestimmt nicht mehr bekommen.alles gute phia
phia
phia | 28.12.2007
2 Antwort
hhhmmm naja...
Also meine Tochter ist inzwischen 4 Jahre alt, und war schon so oft mit Windpockenkindern zusammen, und hatte sie immer noch nicht. Alle in ihrer KiGa Gruppe haben sie gekriegt, nur sie nicht. Vielleicht bekommt deine Kleine sie jetzt, aber es muss nicht unbedingt schlimm werden. Manchmal hat man die und bemerkt sie nicht. Zum Beispiel ich: Ich hatte als Kind Windpocken und Röteln - wurde bei einem Test festgestellt. Keiner hat was davon mitbekommen. Also mach dich bitte nicht verrückt. Naja, macht man wahrscheinlich automatisch. Also, viel Glück für euch LG sunnymummy
Sunnymummy
Sunnymummy | 28.12.2007
1 Antwort
.........
ja sie bekommt sie auch..hatten das bei unserm sohn damals auch da war er knapp 5 monate alt. in dem alter kratzen sie sich aber noch nit so schlimm und dann haben sie es hinter sich. allerdings kann man sie dagegen mittlerweile impfen lassen nur in deinem fall ist es zu spät da sie schon angesteckt ist
kleeneMotte
kleeneMotte | 28.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen gegen Windpocken
25.01.2012 | 20 Antworten
Mein Großer hat Windpocken
16.12.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen