hat jemand Erfahrung mit Blutschwämmchen bei Babys?

Sonnenscheinche
Sonnenscheinche
20.12.2007 | 11 Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
.................
Meine Nichte hat auch eins an der rechten Wade.Bei ihr wurde geläsert und es ist ein wenig kleiner geworden.Mit der Zeit soll es wohl noch kleiner werden.Sie war bei einen Spezialisten hier in Berlin.
jeru
jeru | 20.12.2007
10 Antwort
blutschwämmchen^
hallo..meine tochter hatte damals eins gehabt wie sie auf die welt kam, sie hatte das an der schulter gehabt...habe das auch immer wieder kontrollieren lassen aber es sei nie schlimm gewesen meinten die ärzte und irgenwann is es immer verblaster gewesen und zum guten schluss ganz weg..also habe damit keine schlechten erfahrungen gemacht.
lastunicorn2007
lastunicorn2007 | 20.12.2007
9 Antwort
die tochter(ist am 8.2.05geboren)
meiner freundin hat auch einen blutschwamm seit der geburt am arm und er hat etwas an farbe verloren aber nicht an größe. ich glaub kaum das es bei ihr bis sie drei wird weg geht aber dann gibt es ja möglichkeiten es evtl wegmachen zu lassen. LG Metti
Metti
Metti | 20.12.2007
8 Antwort
Blutschwamm
mein patenkind hat eins am kopf seit der geburt und es wächst nachinnen und aussen aus dem grund muss es weg, aber es ist zu gross zum rausschneiden somit wurde jetzt erstmal inkassel gelasert beim erstenman hat man gar keine veränderung gesehen und beim zweitenmal ist es voll angeschwollen und zuhause auch aufgeplatzt und seit dem drittenmal ist es ca um diehälfgte kleiner jetzt muss es wohl npch zwei mal gelasert werden und dann ev raus schneiden aber da sind die ärzte sich nohc nicht sicher erstmal weiter abwarten heist es....in kassel ist eine kinderklinik die das machtund wohl auch darauf speziallisiert sind aber eigentlich kommt es drauf an wo es sitzt und wie es wächst....
zebra82
zebra82 | 20.12.2007
7 Antwort
Blutschwämmchen
Mein kleiner hat ein Blutfleck am Rücken denke mal das ist das gleiche.Die Kinderärztin meint das ist nicht schlimm.Mann könnte es vereisen lassen aber da es den Babys nicht weh tut lasse ich es.Der Fleck ist auch schon recht groß aber er geht von alleine wieder weg, kann aber bis zum 3. Lebensjahr dauern. Hoffe das hilft dir weiter. LG Doreen
eric
eric | 20.12.2007
6 Antwort
Blutschwämmchen
meine lisa hatte eins an der stirn und das ding war nach 9 monaten so dick angeschwollen das sie es wegoperieren mußten sonst währe geplatzt und sie hätte verbluten können. ich selbst hatte als baby ein riesiges auf der hand hat mir meine mama erzählt und das ist aber von ganz allein weg gegangen wie das blutschwämmchen normalerweise auch machen. ich glaube auch das man es ab dem 3. lebensjahr weglasern lassen kann wenn es nicht von alleine weg geht. LG grit
Grit
Grit | 20.12.2007
5 Antwort
Also mein Zwerg hat mit
ein paar Wochen ein richtig dickes Blutschwämmchen unterm Arm bekommen. Auf der Haut dunkelrot und unter der Haut ein richtig dicker Hubbel... Grad an der Stelle, wo man die Kleinen hochhebt... Mein Kinderarzt meinte dazu, solange es nicht schnell wächst oder hart wird, nicht schlimm. Das würde so mit 3-4 Jahren von alleine weggehen. Mein Nico wird bald 1 Jahr und es wird langsam etwas kleiner.
nicoundmama
nicoundmama | 20.12.2007
4 Antwort
Blutschwämmchen
zeig es doch deinem KA, der sagt dir was und wann man was dagegen machen kann. Meiner hat einen ganz kleinen Punkt auf dem Rücken und mein KA meinte ich sollte das beobachten obs größer wird und wenn ja kann man was unternehmen, weglasern etc.
sam1506
sam1506 | 20.12.2007
3 Antwort
Hallo....
unsere hatte von geburt an eins....das hat sich mittlerweile zurückgebildet.....aber es kommt auch drauf an wo es ist...im gesicht würde man es wahrsch. entfernen....
Annamama
Annamama | 20.12.2007
2 Antwort
Blutschwämmchen
Hallo, ich hatte als Baby ein ganz großes, war richtig dick. Hat lange gedauert, ist aber bis so gut wie weg.
Kermitine
Kermitine | 20.12.2007
1 Antwort
aber echt
würde mich auch interessieren, meine hat auch eins und letzte woche ist es angeschwollen gewesen :-(
Miss_glamour
Miss_glamour | 20.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hat jemand Erfahrung mit MMF?
30.04.2012 | 2 Antworten
hat jemand erfahrung
27.03.2011 | 10 Antworten
Hat jemand Erfahrung mit
26.06.2010 | 4 Antworten
Hat jemand Erfahrung
21.04.2010 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen