Thema Impfen

chrisandrea
chrisandrea
18.12.2007 | 12 Antworten
Ich glaube noch nie ist so viel übers Impfen diskutiert worden wie im Moment. Ich hab am Freitag die U4. Wird da schon geimpft? Ich weiß noch nicht ob ich ihn überhaupt impfen lassen möchte. Ich hab gehört das chon ganz viele Babys dran gestorben sind und trotzdem wird fleißig weitergeimpft. Was habt ihr gemacht? Ich habe Angst die falsche Entscheidung zu treffen .. Was sind eurer Meinung nach die wichtigsten Impfungen? Den diese 5er Kombi kommt für mich auf keinen Fall in Frage, eben wegen diesen vielen Todesfällen und ich kenn auch beispiele mit behinderten Kindern durch das impfen .. Danke für eure Meinungen
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Impfen
Hallo, ich würde Dir sehr empfehlen Dich soviel wie möglich über das Thema Impfen zu informieren, über die Nebenwirkungen der Inhaltstoffe des Impfstoffes.Lass Dir vor allem keine Angst machen, mit Aussagen, was passieren kann, wenn Du nicht impfst.Genau die gleichen Bilder treffen für die Gegenseite zu.
mami19962003
mami19962003 | 21.12.2007
11 Antwort
nachtrag
lass dich doch nicht so dadurch verunsichern, was passieren kann wenn geimpft wird. Es gibt mittlerweile radikale Impfgegner, die setzen alles daran junge Eltern umzustimmen. Viel wichtiger ist doch, dass die Krankheiten ausgerottet waren und jetzt wieder kommen, weil nicht geimpft wird. Damit ist die Gefahr das dein Baby krank wird noch viel größer.
Anlima
Anlima | 18.12.2007
10 Antwort
Impfen
ist ja nicht was wo ich dagegen bin. Ich höre halt immer zwei Meinungen, einmal eure, und dann wieder beispiele wie die Krankheiten durchs impfen, oder schaut doch mal auf die Hompage http://www.initiative.cc/Artikel/2002_08_29%20impfen.htm das ist mein erstes kind und man ist dann ganz schnell verunsichert wenn man keine Erfahrungen hat... Ich werde mich mit dem Thema ganz ausführlich mit meiner KÄ unterhalten
chrisandrea
chrisandrea | 18.12.2007
9 Antwort
huh ???
ich weiß nicht hast du schon mal die schäden ohne impfung gesehen ??? ich glaub das willst du nicht an deinen kindern sehen. die meisten kinder die man impfen lässt und die nebenwirkungen haben bekommen nur leichtes fieber nix anderes. ich würde meine kinder impfen lassen, möchte nämlich keine pflegefälle die ich verschuldet habe. lg ann
Ann78
Ann78 | 18.12.2007
8 Antwort
impfen
ich hatte gelegenheit mit einem Arzt zu sprechen der in Indien arbeitet. Er sagte zu mir: Die Menschen in Indien würden sich über das Impfangebot was wir hier in Deutschland haben freuen. Viel zu viele Kinder erkranken dort an Keuchhusten, Kinderlähmung etc. Die Zahl jener Kinder die hier in Deutschland geimpft werden und daran erkranken ist geschwindend gering. Was ist euch also lieber?? Die nächsten Generationen wieder tödlichen Krankheiten auszusetzen?? Einige Krankheiten die erfolgreich verschwunden sind, durch das impfen, sind wieder auf dem vormarsch. Es ist erschreckend und ich finde es verantwortungslos gegenüber allen Menschen seine Kinder nicht impfen zu lassen. Es gibt auch Geschichten wo gesunde Kinder sich bei nicht geimpften kranken Kindern angesteckt haben und jetzt schwere Schädigungen erleiden müssen. Man kann es drehen wie man will, es wird ein trauriger Kreislauf werden, wo keiner gewinnt. Lasst eure Kinder impfen. Meine Meinung.
Anlima
Anlima | 18.12.2007
7 Antwort
ich finde impfen auch wichtig
meine 2 sind auch geimpft worden und es geht ihnen auch prächtig sie waren auch so gut wie noch nie krank
mamihh21
mamihh21 | 18.12.2007
6 Antwort
_______
Die Kinder die davon Schäden tragen ist nur ein kleiner Bruchteil. Ich habe meinen Sohn auch bei der U4 impfen lassen und ihm geht es gut. Er hat nicht einmal Fieber bekommen. Du solltest am besten mit dem Kinderarzt darüber reden.
Allen
Allen | 18.12.2007
5 Antwort
Impfen ist so wichtig
deswegen habe ich so zwitig wie möglich damit angefangen
tinkerbell
tinkerbell | 18.12.2007
4 Antwort
impfen ist wichtig
meine kinder leben auch beide noch der erste hat schon mehr impfungen und ist gesund und mein kleiner hat die erste bekommen und ist auch fit.es ist wahrscheinlichkeit das dein kind so ne krankheit ohne impfung bekommt gefählicher enden kann als mit einer impfung... lg
sweetmum83
sweetmum83 | 18.12.2007
3 Antwort
??????????
Tim hat alle Impfungen ihm gehts bestens
SteffiSG
SteffiSG | 18.12.2007
2 Antwort
Beim ersten
Kind dachte ich wie du , jetzt wo das 2.da ist soll sie reden was sie will. Ich lasse nun beide Imofen. D.h.beim Grossen hab ích mit 3 angefangen und beim Kleinen ab 4 Monaten.
Ilonap
Ilonap | 18.12.2007
1 Antwort
ICH HAB
ALLE DREI MEINER KINDER IMPFEN LASSEN UND IMMER DIE AUFRISCHUNG GEBEN UND SIE LEBEN NOCH
mausi30
mausi30 | 18.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen - trotz Husten und Schnupfen...?
07.08.2012 | 4 Antworten
Impfen - Nebenwirkungen
06.09.2011 | 6 Antworten
pro/contra impfen?
24.01.2011 | 17 Antworten
Babys impfen ja oder nein?
05.07.2010 | 11 Antworten
Impfen: Pro und Contra
11.03.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen