Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Flacher Hinterkopf durch Rückenlage?

Flacher Hinterkopf durch Rückenlage?

chrisi2006
Hallo,
meine Kleine hat einen ganz flachen Hinterkopf dadurch das sie immer am Rücken liegt. Meine Kinderärztin meint ich sollte sie mehr auf den Bauch legen. Aber sie hasst es am Bauch zu liegen. Sie fängt dann an zu weinen und man merkt richtig dass sie das überhaupt nicht will. Ist das schädlich wenn ich sie weiterhin am Rücken liegen lasse? Entwicklet sich der Kopt oder das Gehirn dann nicht richtig?
Ich freue mich über Tips und Tricks.
Lg Isabella
von chrisi2006 am 17.12.2007 22:33h
Mamiweb - das Babyforum

13 Antworten


10
mona84
problem
ich kenne das problem da muss die kleine maus durch, der kopf des kindes formt sich bis gute jahr unddann ist vorbei, pass bitte auf spiel bißshen mit das kin auf bauch lage vielleicht macht dann spass viell glück Monika
von mona84 am 17.12.2007 22:52h

9
Svenja24483
Hallo
Meine Kleine ist jetzt 12 Monate alt und hat auch einen flachen Hinterkopf.Bei mir war es der Kinderarzt der gesagt hat immer schön auf den Rücken legen.Bin jetzt mit ihr in Behandlung.Der Kopf bekommt durch eine besondere Druckmassage wieder eine viel bessere Form.Waren jetzt schon zwei mal da und es hat sich arg gebessert!!!
von Svenja24483 am 17.12.2007 22:50h

8
Jenny73
flacher hinterkopf
also, mein kleiner hatte auch mit ca.3 monaten einen ziemlich flachen hinterkopf.hatte mir sorgen gemacht und habe mich auf die suche nach einer lösung gemacht.habe viel darüber gelesen undangst gehabt das der kopf so bleibt.bei mädchen wachsen die haare drüber aber jungen haben doch eher kurz haarschnitte.habe mich über eine helmtherapie erkundigt und kontakt mit einem professor aufgenommen, er hat sich foto vom hinterkopf angeschaut und mir versichert das sich das legt. da war ich etwas beruhigt!habe aber weiter esucht und was gefunden! das Baby Dorm kissen, es hat eine membrane wo der kopf drauf liegt, er schwebt praktisch.es gibt leute die sagen das man für babys kein kissen benutzen solle wegen des plötzlichen kindstod, aber daskissen ist atmungsaktiv! mein sohn hat 8 wochen darauf geschlafen, dann konnte er ich drehen und ist nicht mehr darauf liegen geblieben weil er dann lieber auf dem bauch geschlafen hat.der kopf hat sich super zurückgeformt!!! lege deine kleine immer wiede rauf den bauch, auch wenn sie weint, versuche es mit 3min. am tag und dann steigern.meine hat auch geweint und nach ein paar wochen lag er nur noch auf dem bauch.wenn du noch fragen hast kannst du mich gerne anschreiben. lg jenny
von Jenny73 am 17.12.2007 22:45h

7
jungemami0309
kopfform
Unser Maus hatte das auch, haben sie dann auch einfach auf die andere Seite gelegt und das mit einem Handtuch gestützt. Hat funktioniert, ist dann wirklich besser geworde. Lg, silvia
von jungemami0309 am 17.12.2007 22:43h

6
stella240984
keilkissen
ich habe dieses keilkissen und komm damit gut zurecht.
von stella240984 am 17.12.2007 22:43h

5
mameha
es gibt im handel
keilkissen mit dem man babys in die seitenlage stellen kann. angeblich sollte ein zusammengerolltes handtuch auch taugen, das dementieren aber viele mütter. vielleicht ist es mit dem keilkissen besser? ich habe keine persönliche erfahrung, aber hätte ich das problem, würde ich es mit diesem keilkissen probieren. lg, mameha
von mameha am 17.12.2007 22:41h

4
stella240984
mein kleiner hat das auch
hallo , mein kleiner hat auf der rechten seite auch einen flachen kopf, allerdings liegt es bei ihm daran das er eine halswirbelblockade hat und daher eine vorzugshaltung zur rechten seite .allerdings hat mir meine physiotherapeutin dringend dazu geraten ihn auf der seite zu lagern damit der kopf nicht noch platter wird , weil das nicht mehr weg geht.ich lasse ihn jetzt nur noch nachts auf dem rücken schlafen. lg stella
von stella240984 am 17.12.2007 22:40h

3
motti0507
flacher hinterkopf
du kannst sie auch auf die seite legen, wenn sie auf dem bauch nicht liegen mag. auf dem bauch soll man sie ja eh nich schlafen lassen. hab meinen immer mal auf die linke und dann wieder auf die rechte seite zum schlafen gelegt, in den rücken kommt ne handtuchrolle. köpfchen ist dann mit der zeit wieder besser geworden. würd ich an deiner stelle machen, denn spätestens wenn die schädelfugen verschlossen sind, wird sich an der kopfform nicht mehr viel ändern.
von motti0507 am 17.12.2007 22:40h

2
nana75
Rückenlieger
das Problem haben wir auch und seit sie sich drehen kann dreht sie sich auch immer auf den Rücken zurück.LG nana
von nana75 am 17.12.2007 22:35h

1
Bella-Sara
----------------
ist bei uns auch so, meine ist jetzt 8 1/2 monate und hat auch einen flachen hinterkopf, der sich auch nicht mehr zurück bildet. Der Doc meinte es ist halt jetzt ein kleiner schönheitsfehler, hat aber mit ihrem gehirn etc. nicht zu tun . . .
von Bella-Sara am 17.12.2007 22:35h


Ähnliche Fragen


1Jahr + platter Hinterkopf
11.11.2010 | 8 Antworten

Kopfform-mach mir Sorgen
19.10.2010 | 13 Antworten

spätschwangerschaft-rückenlage
28.07.2010 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter