was haltet ihr von Virbucol Beruigungszäpfchen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
13.02.2008 | 13 Antworten
habe eine Packung vom Kinderarzt mitbekommen und sie meinte es könne nicht schaden die im Haus zu haben wenn der kleine mal nur schreit..habe sie noch nicht gegeben weil ich nicht weiß ob die wirkich gut sind
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
keine angst
vor viburcol. wir haben die auch bekommen. die sind klasse. beim zahnen beim fieber oder auch bei unruhe. hab mittlerweile immer welche zuhause und meine mum und meine oma haben auch welche weuil wir bei denen öfter sind. helfen echt gut. geb die lieber als paracetamol
Bacoba
Bacoba | 13.02.2008
12 Antwort
viburcol
ich finde die zäpfchen nicht schlecht... ich gebe sie meinem sohn wenn er sehr erregt ist und nicht einschlafen kann... denn ich bin der meinung soll er lieber mit hilfe einschlafen als gar nicht dann isser auch ausgeruhter
Skassi
Skassi | 13.02.2008
11 Antwort
Viburcol
Hi Ich habe mir Viburcolzäpfchen aus der Apotheke besorgt. Sie wurden mir von einer befreundeten Apothekerin empfohlen, da meine Tochter nachts regelmässig panisch aufwachte. Sie war zu dem Zeitpunkt ca 1/2 Jahr alt. Mir wurde gesagt die Panik kamm von der etwas schwierigen Geburt die sie dann im Traum verarbeitet. Die Zäpfchen haben super geholfen. Ich habe sie ihr in drei aufeinanderfolgenden Nächten gegeben. Ich habe auch einige Zäpfchen an eine Freundin gegeben, deren Tochter Nachts sehr unruhig war. Auch bei Ihr haben sie wunderbar geholfen. Ich würde sie nur nicht über einen längeren Zeitraum geben. Bei uns reichten drei, bzw. vier Tage und seit dem habe ich sie auch nur noch einmal benutzt. Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen... viele liebe grüße...
SockeMitMuster
SockeMitMuster | 13.02.2008
10 Antwort
@ leosas
Da muß ich dir natürlich Recht geben. Babys schreien nicht ohne Grund, aber wenn sie einfach eine unruhige Zeit haben ist man froh, darauf zurückgreifen zu können damit das Baby auch z.B. ruhig schlafen können. Und ein ausgeruhtes Baby ist doch dann auch von alleine wieder ausgeglichener, oder nicht???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2008
9 Antwort
Hat unsere Tochter auch bekommen!
Also, unsere Kleine hat auch viel geschrien, aber geholfen haben die bei uns nicht! Naja, schaden tun sie auch nicht, ist ja nix Schlimmes drin! Versuch Dein Glück! Ansonsten....sie hören auch irgendwann so wieder auf! Bei unserer hat sich das so mit 4/5 Monaten erledigt gehabt, als sie die Umwelt und ihr Spielzeug besser wahrnehmen konnte!
Kiggi
Kiggi | 13.02.2008
8 Antwort
Das sind doch homöopathische Zäpfchen, oder?
Das ist doch OK. Ob du ihm Globuli so gibt oder in Form von homöopathischen Zäpfchen ist fast egal. Im Gegenteil, wenn man noch keine übermäßige homöopathische Erfahrung hat, ist man wirklich froh sowas im Haus zu haben. Man greift einfach zu ohne lange überlegen zu müssen welches Kügelchen denn gerade jetzt am besten passt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2008
7 Antwort
Guten Morgen
ich habe drei Kinder und auch immer Virbucol im Haus! Die dinger sind Homiopathisch! Sie haben uns immer sehr geholfen wenn das Zahnen losging und die Kids sehr quängelig waren! Allerdings würde ich sie nicht immer dann geben wenn der Kleine nur mal schreit! Das kann ja auch andere ursachen haben! Aber wie gesagt beim Zahnen waren sie immer sehr hilfreich für alle Beteiligten! Mfg danloona
Danloona
Danloona | 13.02.2008
6 Antwort
aber natürlich
geben wir sie auch nur bei notfällen wenns mal richtig heftig ist, oder bei fieber helfen die auch ganz gut.
Beatrice87
Beatrice87 | 13.02.2008
5 Antwort
habe ich auch
zu hause meiner hat sie bekommen als er zähne bekommen hat da er die zeit immer sehr unruhig war also bei meinem haben sie geholfen er hat wieder besser geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.02.2008
4 Antwort
bei uns wirken
die wunder, also man merkt bei ihm sofort wenn das zäpfchen wirkt.es kann auch wirklich nicht schaden da es ja auf homoö...basis ist, weiss grad nicht wie man das schreibselt ;)
Beatrice87
Beatrice87 | 13.02.2008
3 Antwort
Hab auch
welche für den Notfall daheim. Die sind auch gut gegen Fieber!
FaMel
FaMel | 13.02.2008
2 Antwort
Zäpfchen
Ich habe die auch bekommen aber so in Müll geschmissen. Die Babys weinen oder schreien ja nicht ohne Grund.
leosas
leosas | 13.02.2008
1 Antwort
VIBRUCOL
DIE HABE ICH AUCH VON MEINER HEBAMME BEKOMMEN;SOLLEN SIE GEBEN WENN SIE SEHR UNRUHIG IST UND NUR SCHREIT
TASIA2008
TASIA2008 | 13.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

was haltet ihr davon?
09.08.2012 | 3 Antworten
Was haltet ihr von einer VOR-Verlobung?
08.08.2012 | 22 Antworten
was haltet ihr von electropuads autos?
28.07.2012 | 4 Antworten
Was haltet ihr von.
27.07.2012 | 27 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten
was haltet ihr von homöopathie?
31.03.2011 | 14 Antworten

In den Fragen suchen