Blutschwämmchen

Tanja1976
Tanja1976
12.02.2008 | 8 Antworten
Hallo, meine Tochter hat 10 Tage nach der Geburt ein Blutschwämmchen am Augenlid bekommen. Hat jemand Erfahrung mit der Entfernung von Blutschwämmchen oder hat es jemand in der Kinderklinik Heilbronn machen lassen? LG Tanja
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Blutschwämmchen
Hallo Tanja, meine Tochter hat auch ein Blutschwämmchen und nach den neusten Studien bzw. einem Artikel eines Arztes aus Heilbronn sollen diese nun frühstmöglich behandelt werden. Mein Hautarzt hat mich daraufhin in die Uniklinik Düsseldorf überwiesen. Dort hatte ich ein Beratungsgespräch mit einem Hautarzt und zudem eine spezielle Ultrallschall bei einem Kinderradiologen. Nun möchten sich die beiden beraten und mich anrufen. Da du bereits in Heilbronn Erfahrungen sammeln konntets, wollte ich deinen Erfahrungsbericht einholen! Lieben Dank :-)
Peppinchen
Peppinchen | 23.10.2008
7 Antwort
Blutschwämmchen
Wollte mich für alle Antworten bedanken. Ich habe mit meiner Tochter am Dienstag einen Termin in Heilbronn in der Kinderklinik. Dort hat man wohl die Blutschwämmchen erforscht. Mal schauen was die dann dazu sagen. Das Problem bei meiner Tochter ist halt, dass es in die Höhe wächst und sie schon fast nicht mehr ihr Auge aufbekommt. LG Tanja und Finja
Tanja1976
Tanja1976 | 14.02.2008
6 Antwort
Blutschwamm
Hallo, unsere 5jährige Tochter hatte einen 2cm im Durchmesser und 1, 2cm hohen Blutschwamm an der großen Fontanelle als sie 2 Monate alt war. Got sei Dank hatten wir zwei sehr gute Ärzte an der Seite die uns immer wieder beruhigt haben und uns gesagt haben, wir müssten abwarten. Denn wir wurden auch bei Notdiensten abgesprochen, dass wir dies entfernen lassen sollten, auch im Biergarten oder von Verwandten. Jetzt sieht man unter den Haaren eigentlich gar nichts mehr.
clang
clang | 12.02.2008
5 Antwort
also meine tochter hat ein grösseren und 5 kleine nur wen die grooser werden ab den 6 monat mus der endfert werden am anfang werden sie meistens gröss
so bi szum 6 monat danch sollten sie nicht grösser werden aber da würde ich mir momentan noch keine gedanken machen wie gros ist den das
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2008
4 Antwort
...........
Man muss es NICHT weg machen lassen. Ich habe so ein Teil auf der Zunge gleich vorne an der Spitze..Ich lebe damit ganz gut und habe die dran gedacht es wegmachen zulassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2008
3 Antwort
noch mal zum blutschwamm
habe hier mal was gefunden im i net. Beschwerden Ein Blutschwamm zeigt sich entweder als hell- bis dunkelroter Fleck oder als kleiner Knoten , die sich erst im Kindesalter bildet. Blutschwämme treten vor allem im Gesicht und am Hals, seltener am Rumpf oder an den Armen und Beinen auf. Kapilläre Hämangiome werden im Durchschnitt nicht größer als zwei bis drei Zentimeter, kavernöse können jedoch einen Durchmesser von bis zu zehn Zentimetern haben. Mitunter wachsen sie auch in innere Organe. Meist sind Blutschwämme weder schmerzhaft, noch lösen sie Juckreiz aus. Mehr als 90 Prozent der kapillären Hämangiome bilden sich bis etwa zum siebenten Lebensjahr zurück; an der Stelle kann eine minimale, von leicht gefältelter Haut überzogene Narbe zurückbleiben. Wenn der Blutschwamm rasch oder an ungünstiger Stelle wächst, kann er jedoch Gewebe zerstören oder die Funktion von Organen behindern.
Blondesbiest
Blondesbiest | 12.02.2008
2 Antwort
mein sohn...
hatte einen mini-schwamm am fuß - der war vorm ersten geburtstag wieder weg und ist nicht gewachse, wenn er nich sehr groß ist und nicht wächst, isses ungefährlich....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2008
1 Antwort
also meine
tochter hat auch ein blutschwamm allerdings am kopf. man sieht es nicht sind die haare drüber. die ärzte meinten das geht bis zum ich glaube 6 jahr weg. ansonsten müsste man es weg machen lassen.
Blondesbiest
Blondesbiest | 12.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutschwämmchen
23.01.2009 | 9 Antworten
Blutschwämmchen
12.11.2008 | 2 Antworten
Hämargiome / Blutschwämmchen
26.05.2008 | 8 Antworten

In den Fragen suchen