Was tun , wenn Säuglinge die Flasche und auch Tee verweigern?

chicca
chicca
11.02.2008 | 13 Antworten
Hallo ,
meine beiden Zwillinge sind nun 5 Monate alt gehen in den 6 Monat am 21 .
Seid 2 Tagen trinken sie Ihre Flasche nicht mehr wirklich gern, doch auch Breie oder Gläschen wurden von Anfang an verweigert . Mit Trinken brauche ich den beiden gar nicht kommen, wird alles rauslaufen gelassen. Nur was soll ich tun?

Kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Habe zwar schon 2 Kinder, aber bei denen habe ich die ganzen Probleme nicht gehabt.

Gruß Nadine
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ich würde
den beiden mal die nächste stufe geben. na wenn sie wohl auf sind, kinder haben manchmal auch phasen in denen sie lange schlafen. versuch vielleicht mal nur saft zu geben, damit sie ein wenig flüssigkeit kriegen, die trockenen lippen bestätigen nämlich, dass sie zu wenig flüssigkeit haben . kinder in dem alter können sehr schnell austrocknen.
tate
tate | 11.02.2008
12 Antwort
Nein habe die
Milchsorte nicht gewechselt , sie bekommen immernoch die 1 er Nahrung die sie von Anfang an bekommen haben .
chicca
chicca | 11.02.2008
11 Antwort
hast du die Milchsorte gewechselt
bei manchen Kindern ist es auch so wenn man die Milchsorte z.B. von Anfangsmiklch auf Folgemilch wechselt das die kinder die nicht mehr trinken wollen. Tee wollen manche Babys auch nicht Wasser machts auch
heydalein
heydalein | 11.02.2008
10 Antwort
Die fühlen sich
beide Pudelwohl , die kreischen , brabbeln , strampeln , spielen , alles was sie sonst auch machen , nur wie gesagt meine tochter schläft nun ziemlich lange und ihre lippen sind heute etwas trocken gewesen .
chicca
chicca | 11.02.2008
9 Antwort
Mit den Saugern
war ich auch schon am überlegen habe die vom Schlecker auch hier , werde die nachher bei der nächsten Flasche mal ausprobieren.
chicca
chicca | 11.02.2008
8 Antwort
Ich habe ja
nicht gestillt , das ist es ja . Die haben von Anfang an Flaschennahrung bekommen . Ich war auch schon der Meinung das Ihnen die vielleicht nicht mehr schmeckt , aber selbst wenn ich obst oder tee mit rein mache verweigern sie diese.
chicca
chicca | 11.02.2008
7 Antwort
andere Sauger
Ne freundin von mir hatte das Problem auch. sie hat dann andere Sauger genommen. Die vom Schlecker hatten es dann gemacht. das sind 1-2-3 Sauger
heydalein
heydalein | 11.02.2008
6 Antwort
so lange?
das ist aber schon recht lange?!?!?! fühlt sie sich ansonsten wohl?
tate
tate | 11.02.2008
5 Antwort
gleiches problem
meiner verweigert alles außer seine Medela stillhütchen, nicht mal da ist er kompromisbereit ;-((, hatte gerade massiven brechdurchfall und nun fast keine milch. hab dem kleinen nun meine eingefrorene mumi gegeben und siehe da nach anfänglichen probelemen hat er sie getrunken. hat aber vor 2 wochen auchnicht funktioniert, aber wie gesagt gib ihnen mal muttermilch mit der flasche villeicht gewöhnen sie sich daran. bin auch noch am probieren, babynahrung und fläschchen funktioniert auch nocht nicht
Pilli
Pilli | 11.02.2008
4 Antwort
OK , danke
ich werde es versuchen , mir geht es ja nur darum das meine Tochter auch so schläfrig ist die hat von gestern abend 20 uhr bis heute mittag um 12 .00 uhr geschlafen .
chicca
chicca | 11.02.2008
3 Antwort
ja versuchs
mal. ist zwar echt anstrengend, aber meistens kommen die kinder von alleine wieder auf die flasche zurück .
tate
tate | 11.02.2008
2 Antwort
RE : Was tun wenn ....
Hallo , nein das habe ich noch nicht probiert . Aber was soll ich mit der Flaschennahrung machen ? Auch mit dem Löffel ? Lieben Gruß Nadine
chicca
chicca | 11.02.2008
1 Antwort
hast du mal versucht
das trinken mit einem glas oder mit dem löffel zu geben??
tate
tate | 11.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

BMI für Säuglinge
05.07.2012 | 15 Antworten
stevia pulver für babys und säuglinge?
08.11.2011 | 23 Antworten
Säuglinge und Pilz im Mund
19.09.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen