Dringent!

NUKI
NUKI
19.10.2008 | 19 Antworten
Und zwar hab meinen Sohn 9 monate um 19 uhr schlafen gelegt und jetzt vor einet halben Stunde hat er so laut ins weinen angefangen und hört nicht mehr auf, er bekommt grad die oberen 2 zähne (das zahnfleisch ist eh schon total angeschwollen und eine spitze spürt man schon) hab ihm jetzt schon Dentinox draufgemacht und Osanit Kugerl gegeben und sogar ein homopatisches Zapferl und einen kalten Löffek hab icxh schon draufgehalten aber es hilft alles nichts er weint nur, jetzt ist papa bei ihm das ich hier schnell schreiben kann. Hat wer ganz anz schnell einen rat. danke
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
lass ihn lieber jetzt losfahren
bevor du die ganze nacht nich schlafen kannst und es hinterher bereust das er nich gefahren is... mir hat gott sei dank heute ne freundin 2 zäpfchen mitgebracht... grrr, das sowas immer am wochenende passiert..
Schnatti1984
Schnatti1984 | 19.10.2008
18 Antwort
-
leg dich doch mit ihm ins bett und streichel sein köpfchen.
karimaa
karimaa | 19.10.2008
17 Antwort
....
versuch es mal mit einem kalten nassen waschlappen zum drauf rumkauen. l.g.
muggellea
muggellea | 19.10.2008
16 Antwort
....
nein stille nicht, wrd es mal mit massieren versuchen und ihm an einen kalten waschlappen kauen lassen , danke
NUKI
NUKI | 19.10.2008
15 Antwort
...
nein wir wohnen in einer wohnung und die haben alle schon große kinder. Hmm die Nachtarpotheke ist 20 minuten entfernt bis er dort ist und wieder zuhause sind 45 minuten um. :o(
NUKI
NUKI | 19.10.2008
14 Antwort
stillst du noch?
habe meine maus dann auch immer angelegt, das war der einzige ort wo sie schnell ruhig war. sonst hat sie sich mit nix beruhigen lassen
levabo
levabo | 19.10.2008
13 Antwort
Rat
Hallo, versuch die stelle mal ein wenig zu massieren hat meiner kleinen immer geholfen. Liebe grüße und viel glück
memice
memice | 19.10.2008
12 Antwort
jetzt
geb ihm nicht noch irgendwelche paracetamolsäfte oder noch ein zäpfchen.warte erstmal bis das eine zäpfchen wirkt.meine bekommt auch gerade ihre anderen zwei zähne oben.sie hat auch gerade 1 std gebraucht zum einschlafen und rechne auch nochmal mit ihr.leg dich mit ans bett, sing ihm was vor.das wird schon
jannaci80
jannaci80 | 19.10.2008
11 Antwort
Dann lasse deinen Mann
zur Apotheke fahren. haben deine Nachbarn keine Kinder meistens haben die dann auch Zäpfchen oder Saft zuhause.
leosas
leosas | 19.10.2008
10 Antwort
...
hatte meine auch. paracetamolzäpfchen haben da gut geholfen. alles liebe
levabo
levabo | 19.10.2008
9 Antwort
:o) hilffeeeee
nein fieber hat er keines, er will auch nirgens drauf kauen , hätt ihmnämlich vorhin einen kühlen beisring angeboten aber er wolte nicht.
NUKI
NUKI | 19.10.2008
8 Antwort
...
bei uns half es immer wenn unsere kleine bei uns kuscheln konnte und auch auf dem arm einschlafen...wenn sie es brauchen...dann sollen die kleinen doch auch soviel nähe und liebe bekommen wie nur möglich !!!
Isi-Püppi07
Isi-Püppi07 | 19.10.2008
7 Antwort
Es dauert ein wenig bis
das zäpfchen wirkt.
leosas
leosas | 19.10.2008
6 Antwort
:::
hab die schmerzzäpfchen nicht zuhause und den paracetamolsaft und essen mag er nichts, hab ich schon versucht , mag nicht mal was trinken. Hilfe weiß sonst wer noch einen rat danke
NUKI
NUKI | 19.10.2008
5 Antwort
hallo
Hast du gekuckt ob er Fieber hat?meiner kriegt auch Zähne und wen es richtig schlimm ist und er Fieber hat gibt ich ihm ein schmerz zäpfchen die hömopathischen nutzen nicht so viel gegen die Schmerzen, lg und alles gute dem kleinen
hoi7
hoi7 | 19.10.2008
4 Antwort
einen
feuchten, kalten Waschlappen zum draufrumkauen geben...hat zumindest bei meinen Beiden gut funktioniert... Ruhige Nacht und lieben Gruß Susanne
Susannchen
Susannchen | 19.10.2008
3 Antwort
die biologischen Dinge in alles Ehren
aber ich glaube ein richtiges Fieberzäpfchen wäre jetzt sicher nicht schlecht, der Arme hat großes Aua
12Linde340
12Linde340 | 19.10.2008
2 Antwort
nee, mir gehts momentan genauso wie dir
jetzt nach dem homöopatischen zäpfchen is erstmal ruhe aber wenn nix mehr hilft würde ich nen schmerzzäpfchen geben
Schnatti1984
Schnatti1984 | 19.10.2008
1 Antwort
kühler kinderjoghurt.....
gib ihm ein wenig paracetamolsaft- oder als zäpfchen- das dauert ca. eine dreiviertel stunde, bis das ganze wirkt- ansonsten was zu trinken- trösten und singen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dringent Rat gesucht!
24.03.2012 | 18 Antworten
dringent Hilfe,baby verweigert die Brust
18.10.2009 | 16 Antworten
Brauch dringent Hilfe
19.06.2008 | 4 Antworten

In den Fragen suchen