plötzlicher kindstod

2221987
2221987
14.10.2008 | 12 Antworten
hallo ihr lieben kann mir jemand was zum plötzlichen kindstod sagen habe einen fast 7monaten alten sohn und bin deswegen unsicher was kann ich machen um das das risiko sinkt und wie lang besteht überhaupt das risiko wäre euch dankbar wenn ihr mir so schnell als möglich antworten könnt danke
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
bis..
zum zweiten lebensjahr kann das doch passieren oder?hab hier gelesen das war die tochter 16 monate ..das hat mir einen ziehmlichen schrecken eingejagt, da ich dachte innerhalb des ersten jahres.
cindy30
cindy30 | 14.10.2008
11 Antwort
das mit dem 4 monat stimmt nicht
man sagt das es am anfang selten passiert, vom dritten bis zum siebsten die hauptgefahr besteht.allerdings können babys auch noch mit 1, 5 jahren dran sterben
florabiene
florabiene | 14.10.2008
10 Antwort
in unsrem kinderzimmer
hast 22 grad ... is das jetz schlimm? wenns weniger is friert sie immer und wir wach weil sie ganz kalt is, und schläft immer am bauch. meistens.
c4ndy
c4ndy | 14.10.2008
9 Antwort
Kindstod
Meine Hebamme hatte mir gesagt das es nur bis zum 4. Lebensmonat ist. Meiner ist nun schon 12 Monate und nichts passiert. Wichtig war bis dahin keine decke zu geben. Der kleine hat nen dünnes kissen und hatte bis heute nen schlafsack.
LeonBaby2007
LeonBaby2007 | 14.10.2008
8 Antwort
ach und ein schnuller ist auch gut
weil das nuckeln die kleinen nicht so in den tiefschlaf fallen läßt. und einen schlafsack anziehen
florabiene
florabiene | 14.10.2008
7 Antwort
schau mal hier:
http://www.sids.de/cms/front_content.php http://www.ploetzlicher-kindstod.org/
sinead1976
sinead1976 | 14.10.2008
6 Antwort
plötzl. kindstod
mir ist bekannt: bis zu 1 jahr besteht das risiko- baby nicht unbeaufsichtigt auf dem bauch schlafen lasse, immer baumwollunterlage unter den kopf wenn es auf dem bauch liegt, raum zum schlafen nachts nicht über 18 grad lg
fussel22
fussel22 | 14.10.2008
5 Antwort
Wikipedia
hat ne gute Definition zu deiner Frage.
blackdaw
blackdaw | 14.10.2008
4 Antwort
dein sohn
ist doch erst 5 monate alt...er ist doch am 25.04 geboren und wird doch jetzt erst 6 monate..... so nun zu deiner frage. das kinderzimmer sollte nicht zu warm sein, ich habe z.b.immer noch das fenster auf klapp. dann solltest du nicht in der wohnung rauchen. das baby sollte möglichst nicht auf dem bauch schlafen.
florabiene
florabiene | 14.10.2008
3 Antwort
das fällt dir aber früh ein...
scherz bei seite. Du solltest dein kind im schlafsack schlafen lassen. nicht in der Wohnung und in Gegenwart des Kindes rauchen. die schlafzimmertemperatur sollte 16 bis 18 grad sein
louni
louni | 14.10.2008
2 Antwort
Da gibt es mehrere faktoren.
Man sollte nich in der Nähe des Kindes rauchen, das Kind nie zu warm anziehn, die Raumtemperatur beim Schlafen bei 16 bis 18 Grad halten und immer nen Schnuller zum Schlafen geben. Am häufigsten tritt er zwischen dem ersten Lebenstag und dem 6. Lebensmonat auf. Dann kann es noch innerhalb des ersten Jahres passieren. Und seltener passiert es noch im 2. Lebensjahr.
LiselsMama
LiselsMama | 14.10.2008
1 Antwort
Kindstod
Wenn meine Infos noch aktuell sind tritt er bis ca 1 Jahr auf. Häufige ursachen wenn in der Wohnung geraucht wird und oder zu warmer Schlafraum des Kindes. Optimal liegt die Temperatur glaub ich bei 18 grad.
lelu9907
lelu9907 | 14.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

plötzlicher kindstod
14.07.2011 | 21 Antworten
plötzlicher kindstod
11.07.2011 | 8 Antworten
Plötzlicher temperaturanstieg
26.03.2010 | 4 Antworten
Plötzlicher Kindstod?
27.10.2009 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen