Grüner Stuhl

Rhavi
Rhavi
12.10.2008 | 5 Antworten
Hallo zusammen,
mein Kleiner hat, obwohl ich ihn stille, keinen Curryfarbenen Stuhl mehr, sondern grünlichen Stuhl. Es ist auch keine Senffarbe mehr sondern richtig grünlich. Er bekommt ab und an zur NAcht Anfangsmilch und zwischendurch mal Tee gegen Blähungen.
Hat die Farbveränderung etwas zu sagen? Habt Ihr das auch schonmal bei Euren Zwergen gehabt?
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Blähungen
Achja, da fällt mir nochwas ein, wenn Dein Kleiner zu viel Vordermilch trinkt, kann das die Ursache für die Blähungen sein. LG
Tornado
Tornado | 12.10.2008
4 Antwort
grüner Stuhl
Bei vollgestillten Kindern kann grüner Stuhl bedeuten, dass sie zu viel kalorienarme Vordermilch und zu wenig sättigende Hintermilch erwischen. Bei Stillkindern ist ja so ziemlich jede Stuhlfarbe "erlaubt". Wie sich der Tee und die Anfangsmilch auswirken weiß ich leider nicht. LG
Tornado
Tornado | 12.10.2008
3 Antwort
das kann von der Anfangsmilch kommen
es gibt Sorten, die grün "färben"... war bei uns auch so. Solang es nich übel riecht ist es in Ordnung
sinead1976
sinead1976 | 12.10.2008
2 Antwort
...
also soweit ich weiss ist der Stuhl grünlich wenn das Baby nur die Vormilch aus der Brsut bekommt... Nach paar Minuten trinken, kommt ja dann die Hauptmilch und erst wenn er die erwischt, wird der Stuhl Curryfarben... Ich meine meine Hebamme hatte mal sowas erwähnt.
Widi
Widi | 12.10.2008
1 Antwort
Stuhlfarbe
Hi, der Stuhl von gestillten Babys darf aussehen, wie er will, das ist kein Problem.Liebe Grüße
chormama
chormama | 12.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

grüner stuhlgang
17.10.2011 | 6 Antworten
Grüner Stuhl bei Kleinkind
27.09.2011 | 6 Antworten
Fieber und grüner Stuhl
22.07.2011 | 6 Antworten
Grüner stuhl bei 2 jährigen
10.06.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen