Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Fluor-Vigantoletten: ja oder nein?

Fluor-Vigantoletten: ja oder nein?

Gelöschter Benutzer
Zur Kariesprophylaxe wurden uns von der Entbindungsklinik die Fluor-Vigantoletten zur Verwendung ab dem 10. Lebenstag mit nach Hause gegeben. Wir haben jedoch festgestellt, daß es hier offensichtlich unterschiedlichste Meinungen gibt, ob diese Form der Prophylaxe notwendig ist bzw. daß Gefahr einer Überdosierung (durch Verwendung von z.B. fluoridhaltigem Speisesalz) besteht. Die direkte Anwendung später auf den ersten Zähnen wäre ausreichend. Erstaunlicherweise steht selbst in der Gebrauchsinformation der Tabletten drin, daß diese Säuglingen über 6 Monaten zu geben sind. Da weiß man nun gar nicht mehr, was man machen soll. Wir sind hier irgendwie in der Meinungsfindung und ich würde mich freuen, hierzu Eure Meinungen zu hören.
von Gelöschter Benutzer am 02.10.2008 20:33h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
hoecat
Vigantolöl und dann Fluoretten
Hallo! Wir haben bis zum 1. Zahn nur Vigantolöl . Jetzt, wo die ersten Zähne draußen sind, sind wir erst auf die Fluoretten mit Vitamin D umgestiegen. Allerdings weiß ich noch nicht, was wir tun werden, wenn der Kleine die Zähne richtig geputzt bekommt, denn in den meisten Zahnpastas ist ja auch Fluor enthalten und mit den Tabletten wird es dann zuviel. Viele Grüße hoecat
von hoecat am 04.10.2008 11:55h

14
Tine118
Bei uns gab es nur
Vigantoletten. Hebamme, Schwestern und Kinderärzte verschreiben das hier auch nur noch. Weil das Fluor in der Zahnpasta ab dem 1. Zahn reicht.
von Tine118 am 02.10.2008 20:45h

13
riekscha
Fluor
Wir haben im Krankenhaus reine Vitamin D Tabletten bekommen und die Krankenschwester meint man braucht das Fluor erst wenn die ersten Zähnchen draußen sind.
von riekscha am 02.10.2008 20:42h

12
nessie105
Anfangs hab ich dieTabletten gegeben!
Als aber meine Hebi gesagt hatte, dass es nicht besonders gut , und hilfreich ist hatte ich es gelassen!
von nessie105 am 02.10.2008 20:41h

11
MarleenW
hi
ich hatte für meine Tochter Vitamin D Tabletten bekommen und als der erste Zahn kam bekam ich dann eine Tablette mit der Mischung Vitamin D und Fluor.
von MarleenW am 02.10.2008 20:41h

10
susi2103
apropos vitamin
ja, vitamin d.. darum sind die wirklich unbedenklich..
von susi2103 am 02.10.2008 20:40h

9
brumm
Vigantoletten
Hi, die Vigantoletten enthalten keinerlei Flour. Das sind D-Floretten die Flour enthalten. Da die meisten Babys aber kein Flour vertragen u regelrechte Bauchkrämpfe davon bekommen hab ich meinen vier Kindern nur Vigantoletten gegeben.
von brumm am 02.10.2008 20:39h

8
Viqui
ja
gebe meinem sohn das vigantol-oel, aber auch nur, weil es u.a. gegen rachitis ist
von Viqui am 02.10.2008 20:39h

7
susi2103
die fluor-vigantoletten
hab ich auch..keine nebenwirkungen nichts.. kannst ruhig geben.. wirklich nur, damit die zähne von anfang an geschützt sind..
von susi2103 am 02.10.2008 20:39h

6
NadineLP
fluor tabletten....
hi, da ist doch auch das Vitamin drin weil ja die neugeborenen nicht wirklich viel sonne und tageswärme bekommen. ich habe voll gestill fast ein jahr und eine überdosierung war keine gefahr. ich fand es schon wichtig auch allein für die zähne. lg nadine
von NadineLP am 02.10.2008 20:38h

5
susi2103
ich geb sie meiner tochter auch, denn
die sind dafür, dass wenn die zähne kommen und sie ja noch keine zähne putzen gleich geschützt sind..
von susi2103 am 02.10.2008 20:38h

4
Susi24
prophylaxe
wir haben die D-Fluoretten verschrieben bekommen, von den Fluor-Vigantoletten haben wir noch nichts gehört
von Susi24 am 02.10.2008 20:37h

3
Janne74
Ich habe sie meinem Sohn, das erste Jahr gegeben.
Meine Cousine ist Apothekerin, die hat sie ihren Kinder gar nicht gegeben, sie hält da nichts von. Mein Chef vertritt die Meinung, das man sie das erste Jahr geben sollte, hat er selber mit seinen Kindern so gemacht, und dann wenn man Zähne putzt nimmt man auch Fluor auf
von Janne74 am 02.10.2008 20:36h

2
Gluecksstern72
Hier bei uns bekommt man diese
Tabletten vom Ka nur auf ausdrücklichenwunsch ...
von Gluecksstern72 am 02.10.2008 20:36h

1
racingangel
natürlich geben...
hat ja seinen Sinn und Zweck
von racingangel am 02.10.2008 20:35h


Ähnliche Fragen


Vigantoletten oder Fluortabletten?
08.05.2012 | 14 Antworten


Zymafluor/D-Fluoretten-Gabe
08.04.2011 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter