*WICHTIG* Impfen

nucki
nucki
27.09.2008 | 4 Antworten
huhu hab mal ne wichtige frage,
ist es möglich das irgendwelche nebenwirkungen auch noch nach 3-5 tagen nach dem impfen auftreten können?
Seit gestern nachmittag is meine maus irgendwie seltsam ..
Sie schreit sehr viel und das geht so gegen mittag los..sie versucht ein zu schlafen und schreit dann plötzlich los ist dann auch nicht wirklich zu beruhigen das schreien geht dann so 5-10 min und dann schläft sie wieder ein ..
Fieber hat sie keins, auch kein bauchweh, der bauch is weich und stuhl hatte sie auch..und beine anziehen und solche anzeichen hat sie auch nich!

Wachstumsschub?
Zahneinschuss?
Oder vielleicht doch ne reaktion vom impfen?(war am dienstag zum impfen)

Würd mich sehr freuen wenn ihr mir ein bissl helfen würdet vielleicht hat jemand ähnliches durch gemacht

Liebe grüsse
Jasmin

Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Kann durchaus passieren.
Je nachdem, wie schnell oder langsam der Körper auf das Serum reagiert. Bei der Masern-Mumps-Röteln-Windpocken-Impfung hat sie auch erst eine Woche später ein bisschen reagiert.
Tine118
Tine118 | 27.09.2008
3 Antwort
ja bei der vorletzten impfung
hatte mein kleiner auch erst ne woche später fieber bekommen also kann es auch möglich sein das es vielleicht noch an der impfung liegt
Taylor7
Taylor7 | 27.09.2008
2 Antwort
impfreaktionen
können auftreten aber das was du beschreibst hört sich eigenztlich nicht wirklich danach an, meiner hat im mom.so ne phase das er unbedingt alles mitbekomm muß, gut eigentlich schon von anfang an, und wenn ich ihn dann ins bett bring macht er theater geh ich aber zu ihm weil ich denk ein bäuerchen stört und nehm ihn auf quietscht er sofort los, aber zur sichherheit oder wenn du denkst es liegt an der impfung würd ich empfehlen einen arzt zu fragen
solero-2008
solero-2008 | 27.09.2008
1 Antwort
Hallo
Ich habe das bei meinem Kleinen auch beoachtet , jeweils nach jeder Impfung hatte er 2-3 Tage später Schreianfälle. Kann schon sein das es von der Impfung kommt . Fieber usw. hatte er auch nicht.LG
Jasonmaurice
Jasonmaurice | 27.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Impfen - trotz Husten und Schnupfen...?
07.08.2012 | 4 Antworten
WICHTIG!!! APTAMIL Rückrufaktion
01.08.2012 | 3 Antworten
Impfen - Nebenwirkungen
06.09.2011 | 6 Antworten
pro/contra impfen?
24.01.2011 | 17 Antworten
Babys impfen ja oder nein?
05.07.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen