Rotavirus Impfung

Melly2Jolina
Melly2Jolina
24.09.2008 | 12 Antworten
Habt ihr euren Kindern die Rotarvirus Impfung geben lassen? Und wenn ja haben das die Krankenkassen bezahlt? Ich musste sie selber bezahlen .. knapp 180 Euro .. meine Krankenkasse übernimmt nichtmal nen Teil ..
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Ich habe sie
doch schon längst impfen lassen gegen den Rotarvirus...rege mich nur af das die Barmer nix übernimmt & meine Freundin die beider IKK is hat diese Impfung bezahlt bekommen
Melly2Jolina
Melly2Jolina | 24.09.2008
11 Antwort
hi
haben unseren kleine auch impfen lassen und unsere kasse hats übernommen. Aber auch wenn wir es hätten selbst zahlen müssen , hätten wir es gemacht. Ist nicht lustig so ein virus!!!!!!!!!!!!
felsan
felsan | 24.09.2008
10 Antwort
Kenn ich
Ja, unser Kleiner bekommt auch die Rotaviren-Impfung. Die Kasse übernimmt auch keinen Cent. Lassen ihn trotzdem impfen.
pegasus2008
pegasus2008 | 24.09.2008
9 Antwort
hab grad gesehen, dass deine tochter schon viel zu alt für die impfung ist
hatte das gleiche problem und hab beim gesundheitsamt angerufen. die impfung MUSS mit 24 bzw 26 wochen abgeschlossen sein, danach ist der impfstoff gar nicht mehr zugelassen. also kannst du dich zu mir gesellen und dich ärgern, dass du dein kind nicht impfen lassen kannst.
julchen819
julchen819 | 24.09.2008
8 Antwort
jaaaaaaaaa
mein kinderarzt hat mir die Impfung so gut wie aufgedrückt und mich dazu überredet. Ich brauchte sie jedenfalls nicht bezahlen und meine Tochter Laur hat sie sehr gut verkraftet. Ich hoffe ich konnte weiter helfen! LG sinemaus1284
sinemaus1284
sinemaus1284 | 24.09.2008
7 Antwort
die wird nicht von der Kasse übernommen!!!
Wir haben das nicht impfen lassen, da unser Fabian so ein Brocken war , daß er so ne Durchfallerkrankung gut wegstecken würde. UNser KA hat uns dann davon abgebracht.
FaMel
FaMel | 24.09.2008
6 Antwort
wir
in österreich haben gar nix zahlen müßen! bei uns war das eine schluckimpfung war also mal eine angenehme impfung! lg michi
saecco
saecco | 24.09.2008
5 Antwort
hi.....
also mein kleiner bekommt die am 15.10. und ich zahle dafür 60 euro , bekomme das aber von meiner krankenkasse wieder . ich bin bei der ikk und die übernehmen sehr viel im allgemeinen . lg jessi
jessimausMD
jessimausMD | 24.09.2008
4 Antwort
Ja
Ja ich schon kenn ne Freundin die hat das auch gemacht ob es wirklich wichtig ist keine Ahnung sagt jeder anders Die ärtze sagen halt das es viele Babys bekommen können. Naja blöd war nur 200 euro zu zahlen aber frag deine Krankenkasse es gibt welche die übernehmen das. Meine hat es leider nicht :-( Wen sie es übernehmen dann lass es machen. MFG
Mami8682
Mami8682 | 24.09.2008
3 Antwort
wir haben auch 180 Euro bezahlt
und die Krankenkasse hat alles komplett bezahlt, finde ich schon super!!!
siloniwi
siloniwi | 24.09.2008
2 Antwort
hallo!
ich komme aus österreich und bei uns wird die bezahlt, hab sie drum auch gemacht. kannst du das den nicht zurückfordern von der kassa?
betty83
betty83 | 24.09.2008
1 Antwort
wir haben 240 euro bezahlt.
und die kasse hat NIX dazugegeben.. aber der schutz war mir wichtiger als alles geld der welt.
mamivonhannah
mamivonhannah | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten
Rote Flecken nach Noro-/Rotavirus
30.03.2011 | 1 Antwort

In den Fragen suchen