Vorhautverengung

Sunny1803
Sunny1803
24.09.2008 | 12 Antworten
Hallo!
Ich war heut bei der U4 und die Ärztin meinte als sie den Penis meines KLeinen anschaute, "das ist aber eng", und wie er denn urinieren würde, ob sich da was ballonisieren würde!
Als ich sie fragte ob das schlimm ist, hat sie nix drauf gesagt, und auch nicht ob ich was dagegen machen kann! Jetzt hab ich natürlich ein bissl Angst, das der KLeine operiert werden muß, wie ich gelesen habe!
Habt ihr Erfahrung mit sowas?
Danke für eure Antworten!
Gruß Nicole
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Schlechter Arzt
Oh man , das ist doch noch viel zu früh.Mein Sohn wurde mit drei Jahren operiert, aber auch nur deshalb weil er schmerzen beim Wasserlassen hatte.Op war eigentlich nicht schlimm, er durfte auch am gleichen Tag wieder mit nach Hause, nur er steckte sich im op mit staffilokoken an das ist dieser Krankenhaus Keim an, und deshalb zog sich das alles ein bischen hin.In deinen Fall würde ich es beobachten, und wenn du dir unsicher bist, würde ich mir eine zweite Meinung einholen.Kopf hoch das wird schon.
schildi78
schildi78 | 24.09.2008
11 Antwort
...
Hallo, mein Zwerg wurde mit 5 1/2 operiert, bis dahin hat der KA gesagt, dass wir warten sollen. OP ist auch nicht schlimm, er wurde auch nicht beschnitten, sondern es wurde nur ein wenig geweitet und dann runtergezogen, seitdem hat er keine Probleme mehr damit! Kopf hoch! Alles wird gut!
Lotte1973
Lotte1973 | 24.09.2008
10 Antwort
also wirklich.....frag mal die anderen mamas mit jungen......
wenn du mich fragst hat die ärztin nen schlechten tag gehabt....gut ich kann keine ferndiagnose machen....aber mach dich nicht heiß und lass mal noch nen anderen KA schauen.......aber bei jungs ist es normal da kann man erst mit frühestens 2 spätestens mit 3 die vorhaut zurück machen und feststellen ob da ne verengung vorliegt.....
Kitty01
Kitty01 | 24.09.2008
9 Antwort
mein
großer hat das auch, und der kinderarzt hat gesagt dasman da wartet bis er 5 ist bevor man sagen kann ob man das operiert oder nciht, weil sich das ja noch ausdehnt. also mach dir keine sorgen. wenn es ihm wehtun würde, oder er nicht richtig pullern kann würde man das gleich machen aber ansonsten wartet man da lieber ab. sollte die vorhaut rot werden, geh zum arzt der sagt dir dann was du tun sollst. meiner hat mir empfohlen ihn in kamillentee zu setzten und das hat geholfen. dran rummachen sollte man übrigens nicht. mach dir keine sorgen alles okay tschau betty
betty83
betty83 | 24.09.2008
8 Antwort
...
Mein Sohn hat auch ne Vorhautverengung. Mein Kinderarzt meint aber das man jetzt noch nix macht, weil sich das von alleine wieder geben kann. Mein Sohn wird am Samstag 2 Jahre und es ist schon etwas besser als am Anfang. Da hat er jedesmal beim Wasserlassen richtig gedrückt.
Melly74
Melly74 | 24.09.2008
7 Antwort
mh
das kann man doch jetzt noch nicht sagen ist doch klar das dass mit den Monaten noch eng ist das wird doch erst anders ................
Levin2008
Levin2008 | 24.09.2008
6 Antwort
bevor die Jungs
net mindestens 2 Jahre alt sind, macht man da eigentlich garnix. du darfst auch vor dem 24. Lebensmonat nicht die Vorhaut zurückziehen zum saubermachen, weil du damit viel zu viel verletzten kannst. Also da würd ich mir vorher auf jeden Fall nochmal von nem anderen Arzt ne Meinung einholen.
Sternenmami
Sternenmami | 24.09.2008
5 Antwort
...
Also schreien tut er nicht, ist mir zumindest noch nicht aufgefallen, aber manchmal presst er ein bißchen! aber Schmerzen, das würd ich merken!
Sunny1803
Sunny1803 | 24.09.2008
4 Antwort
ach sogar erst 3......
die spinnt.....kann er denn normal pullern....also ist die windel voll? schreit er beim wasser lassen
Kitty01
Kitty01 | 24.09.2008
3 Antwort
mit 4 monaten???????????
wasn das für ne ärztin?????????????? also soweit ich weiß sieht man das erst mit 2 bis 3 jahren.....
Kitty01
Kitty01 | 24.09.2008
2 Antwort
...
nächste Woche 3 Monate
Sunny1803
Sunny1803 | 24.09.2008
1 Antwort
hallo?
wie alt ist er den?
betty83
betty83 | 24.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Phimose (Vorhautverengung) OP- Frage
09.07.2012 | 7 Antworten
Pendelhoden UND Vorhautverengung
20.03.2012 | 12 Antworten
Vorhautverengung
14.02.2011 | 15 Antworten
Vorhautverengung
26.10.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen