Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Verstopfung Brauche Hilfe

Verstopfung Brauche Hilfe

Isil2007
Hallo zusammen,

meine kleine Maus hat Verstopfung. Jedesmal wenn Sie muss fängt sie an zu weinen und was rauskommt ist so gross wie eine Murmel. Was kann ich machen?

danke für eure Antworten
von Isil2007 am 19.09.2008 21:42h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Isil2007
Lieben Dank für eure Antworten..
............
von Isil2007 am 19.09.2008 22:18h

11
Proudmumsie
das hat meine ganz ganz oft!
haben schon viel gelitten deswegen....aber seit ich ihr jeden morgen einen kakao mit einem teel.milchzucker gebe, darauf achte das sie viel ballastoffe bekommt hat sie tatsächlich keine probleme mehr gehabt! und es war lange zeit wirklich schlimm bei uns!!!! wir haben auch mal vom arzt eine kur bekommen, ein sirup den mann auch ins trinken oder essen machen kann....danach wars auch besser!
von Proudmumsie am 19.09.2008 21:48h

10
JessicaF
verstopfung
hi das hat mein kleiner auch andauernt war schon so schlimm d wie im kh waren u er einen einlauf bekamm da er einen stuhlknollen hatte...man hat mir gesagt ich soll wieder auf die 1er stufe umstellen u milchzucker geben...u kümmelzäpfchen helfen auch lg u gute besserung
von JessicaF am 19.09.2008 21:47h

9
favie67
hmmm
sie ist jetzt 1 jahr alt.ich bin mir da nicht sicher, ob du ihr activia geben kannst .das ist super gut , aber da frage mal lieber nach
von favie67 am 19.09.2008 21:46h

8
Wonder-86
hallo
ich habe mit einem fiebermessgerät nach geholfen dann hat es geklappt hört sich zwar schlimm an hat meine KA mir gesagt ohne medikamente
von Wonder-86 am 19.09.2008 21:46h

7
Mama01012007
kommt darauf an wie alt deine Kleine ist
wenn sie sehr harten Stuhl hat kannst Du Trockenpflaume geben Pflaumensaft wirkt auch wunder. Meiner bekommt immer so hart wenn er Weissbrot isst seit dem geb ich ihm nur noch Vollkorn, das reguliert besser, durch dir Weizenkleie was drin ist. LG Tanja
von Mama01012007 am 19.09.2008 21:46h

6
hini79
Oh man kennen wir
unsere Große hat es seit sie 3 Monate ist....wir haben für den absoluten Härtefall immer Microklist da. Wir müssen sonst jeden Tag Lactulose mit in Ihre Flasche geben...da macht schön weich...! Wenn es zu lange ist geh mal zum Arzt der kann dir sicher helfen.
von hini79 am 19.09.2008 21:46h

5
pfustie
Verstopfung
Hi, sie muß viel trinken.Und wenn garnichts mehr geht, mußt Du ihr ein Klistier machen.Wenn man zu viel Schokolade ißt, bekommt man auch Verstopfung.
von pfustie am 19.09.2008 21:46h

4
JudithJennrich
Bei Meiner hilft da am besten immer:
Obstgläschen, Fencheltee, allg. Gläschen, die stuhlauflockernd wirken!!!!
von JudithJennrich am 19.09.2008 21:45h

3
Gelöschter Benutzer
Den
Bauch mit Kümmelöl im Uhrzeigersinn mit kreisenden Bewegungen massieren. Das half bei meiner immer super. War ein Tipp meiner Hebamme! Alles Gute für die kleine Maus!
von Gelöschter Benutzer am 19.09.2008 21:44h

2
SvenjaS
...
gib ihr Michzucker
von SvenjaS am 19.09.2008 21:44h

1
Celestina-Elif
..
Lass dir was verschreiben.Oder probier es erstmal mit viel trinken und Obst
von Celestina-Elif am 19.09.2008 21:43h


Ähnliche Fragen


Säuglich 12 Tage hat verstopfung
23.06.2012 | 3 Antworten


verstopfung 7 wochen alte baby
25.02.2011 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter