hab da mal ne frage

Vicky0000
Vicky0000
15.09.2008 | 12 Antworten
Mein Sohn ist neun monate alt, und hat immer noch ein platten kopf.
Die Kinderärztin sagte das währ ganz normal die meisten menschen hätten das, und man würde es durch die haare nicht sehen. Aber ich finde es ist schwachsinn. Hat jemand das selbe problem? oder kann mir jemand tips geben was man da gagen machen kan?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
schon mal was von de richtigen schlafpostion gehört
mein hebi hat mir davon abgeraten den kleine auf den bacuh zu legen wenn er schläft wegen dem plötzlichen kindstod. sie sagt man legt die kinder heutzutage fast nur noch auch den bauch
John1410
John1410 | 15.09.2008
11 Antwort
das kann leicht passieren
wenn die kinder sehr ruhig sind.zumindest solltest du jetz unbedingt durchgreifen.außerdem liegt sowas auch an so kompetenten ärzten, verwachsen oder sonst was die so von sich geben. schau einfach auch abend/nachts ab und zu vorbei, wenn der kleine schläft und leg ihm die stütze wieder hinter dem rücken.ist zwar lästig, aber kann viel bewirken.und tagsüber mit ihm auf der linken oder rechten seite spielen, so dass er nicht mehr auf seinem hinterkopf liegt.. hoffe es hilft dir.alles gute.
lolla
lolla | 15.09.2008
10 Antwort
weso habtihr eure
kinder icht von anfang an auf die seite und auf den bauch gelegt?dann wäre es nicht so schlimm, der kopf meinen neffen ist echt platt un ich denk da wird nix mehr gehen. wenn man was agt ist manchmal nicht recht. naja ist nicht mein kind.
Dgro2004
Dgro2004 | 15.09.2008
9 Antwort
meinen
kleine kann ich mit nichts mehr stützen er wendent sich wie er will und wenn er halt auf den rücken schläft dann schläft er nun mal auf dem rücken. Es ist aber nicht so schlimm zu mindestens bei uns nicht es hat sich schon fast wieder alles ausgebeutel nur wenn man drüberfast merkt man es minimal
John1410
John1410 | 15.09.2008
8 Antwort
das ist nicht normal
ich habe noch nie ein kind mit solchen köpfengesehen, bei meinen schwägerin und ihren sohn ist es auch so, der kleinen ist 6 mnate und hat einen platten kopf, ich find bei jungs sieht man es im alter egal obda haare davor sind. meine schwägerin hat den kleinen immer auf den rücken liegen und dadurch kam das. ich muss sagen ich glaub es geht nimmer weg, wie hast du es hin bekommen das dei kleiner einen olatten kopf hat. ich versteh euch mütter nicht , wie ihr das machen könnt und wie es geht das die kinder einen platten kopf hat. meine schwägerin ist auch in mamiweb. gruss
Dgro2004
Dgro2004 | 15.09.2008
7 Antwort
ich meine
einen erwachsenen.ich denk auch, dass du den kleinen auf die seite legen musst.als hilfe kannst du ihm beim schlafen den rücken mit einem zusammen gerolltem tuch stützen und tagsüber ihn dazu bringen mehr auf dr seite zu liegen, indem du spielsachen anden seiten befestigst.
lolla
lolla | 15.09.2008
6 Antwort
platter kopf
ja das problem hab ich auch aber was sie ärzte sagen stimmt wirklich also zumindestens bei uns man fühlt es zwar noch ein bisschen aber man sieh es kaum im gegesatz zu ein paar monaten früher da war es echt extrem. macht dir keine sorgen das wird wieder
John1410
John1410 | 15.09.2008
5 Antwort
Da stimme
ich Tornado vollkommen zu so hat unsere KÄ uns das auch erklärt....
Leon02656
Leon02656 | 15.09.2008
4 Antwort
naja
ich würd ihn viel auf die seite oder bauch legen dann gehts vieleicht wieder weg und verwächst
josephinemami
josephinemami | 15.09.2008
3 Antwort
meine
schwester hat auch einen platten kopf! ist schon 24 jahre durch die haare sieht man es aber echt nicht ausser mal fühlt mal daran dann ists merkbar! lg
saecco
saecco | 15.09.2008
2 Antwort
sry
aber das sieht man leider.ich kenn einen, der hat auch nen platten kopf und wie bitte sollen die haare sowas verdecken?da muss ja dann hinten volumen im haar sein gibts nicht übunge vielleicht??du solltest versuchen etwas dagegen zu machen.sieht nicht ganz so toll aus.
lolla
lolla | 15.09.2008
1 Antwort
flacher Kopf
Sorry, aber ich kenne das anders mit dem flachen Hinterkopf => Kinder, die zu viel auf dem Rücken liegen, kriegen einen Flachkopf, weil der Schädelknochen noch so weich ist. Meistens geht der platte Kopf dann nicht mehr ganz weg. Rückenlage, Bauchlage und Seitenlage abwechseln. LG
Tornado
Tornado | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn nickt oft mit dem Kopf
07.07.2012 | 14 Antworten
Baby 10 Monate Kopf gestossen
12.02.2011 | 7 Antworten
kopf gestoßen 3 monate altes baby
21.10.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen