Woran erkennt man, ob Säuglinge erbrechen haben

Rhavi
Rhavi
30.08.2008 | 8 Antworten
Hallo.
Meine Frage klingt vielleicht komisch, aber mein 1 monatiger Sohn hat gestern nach jedem Stillen extrem viel wieder ausgespuckt und war insgesamt nicht gut zufrieden. Er hatte zwar auch Phasen, wo er zufrieden war, aber insgesamt so lala.
Meine Mutter sagt, Jungs spucken mehr als Mädchen, aber fast 50% vom getrunkenen (so kommt mir das vor)?
Wer hat Erfahrungen damit?
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@marichen1
Mittlerweile ist mein Kleiner 1 Jahr alt und es war wirklich nur das normale Ausgeben nach den Mahlzeiten. Der Stuhl jat einfach nach saurer Milch gerochen, also ganz normal. Ich wünsche Deiner Maus, dass es ihr ganzschnell wieder besser geht.
Rhavi
Rhavi | 05.08.2009
7 Antwort
oh,
meine kleine maus hat auch diesen montag viel milch rausgebrochen. ich dachte erst es wäre normal, aber es war viel zu häufig und sogar beim schlafen. also sind wir noch am selben tag um 23 uhr in die kinderklinik gefahren. die ärzte haben magen-darm virus diagnostiziert. wir liege bis jetzt noch im krankenhaus. hat der kleine einen übelriecheden stuhlgang?
marichen1
marichen1 | 05.08.2009
6 Antwort
Hi
Ich hatte das bei meinem ersten kind auch und der kinderarzt meinte dann ich kann auf die nächste Folgemilch umsteigen weil er nicht mehr satt wurde... wenn viel hochkommt könnte das auch ein Zeichen sein das er nicht satt wird... und ich hatte auch ein Speikind... es kann natürlich auch sein das er zuviel ist oder zu hastig... am besten den Kinderarzt frage...
newbea1982
newbea1982 | 30.08.2008
5 Antwort
hmm
klingt nicht gut.mal davon abgesehen das es auf dauer anstrengens ist kann das auch ein zeichen von refluxmagen sein.hatte meine nichte 100gr gegessen 50gr wieder raus.obs hilfe dabei gibt weis ich nicht aber wenn es so extrem ist würd ich mal zum kinderarzt mit ihm gehen.
Morgain
Morgain | 30.08.2008
4 Antwort
Mein Kleiner hat in dem alter auch sehr viel wieder ausgespuckt
da hab ich unseren KiA gefragt und er meinte wenn das Kind regelmäßig zunimmt und nicht abnimmt ist das nicht schlimm. Es sieht ja immer viel aus, ich dachte auch immer für was still ich eigentlich wenn alles wieder oben raus kommt......aber er hat zugenommen und das ziemlich gut. Wenn Du Dir Sorgen machst sprech einfach mal mit deiner Hebamme oder mit deinem Kinderarzt der wird Dir einen guten Rat geben. LG Tanja
Mama01012007
Mama01012007 | 30.08.2008
3 Antwort
schliessmuskel
das ist bei meiner kleinen auch so habe mich bei meiner hebamme informiert und sie meinte das der schliessmuskel bei den babys noch nicht richtig funktioniert d. h. das er sich manchmal wieder öffnet und dann kommt eine ladung wieder hoch.... wenn es erbrochen wäre würde es käsig aussehen... liebe grüße
shaheena08
shaheena08 | 30.08.2008
2 Antwort
hmmm
kann schon mal passieren das die soviel ausppucken wenn sie viel Luft dabei geschluckt haben... ´woran man erkennt ob die wirklich erbrechen weiß ich nicht so genau aber wenn er öfters soviel spuckt würde ich mal zum Arzt gehen.....
Katic90
Katic90 | 30.08.2008
1 Antwort
hallo
Mein zwerg hat sich damals öfter um es bös auszudrücken Überfressen!Das war ein alter nimmersatt und danach hat er auch immer die hälfte wieder ausgespuckt!
mamavonerik19
mamavonerik19 | 30.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Woran erkennt man ein trauma?
04.02.2012 | 17 Antworten
woran erkennt man herpes?
01.10.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen