Abgekochtes Wasser?

littlenell
littlenell
09.08.2007 | 7 Antworten
Hallo
Ich habe grade ein bißchen rumgelesen und bin auf die frage mit dem Saft gestoßen. Mein kleiner kriegt wasser, welches ich aber vorher abkoche bevor ich es ihm gebe. Jetzt stand bei den Antworten aber drinn, dass man kein abgekochtes wasser nehmen soll. Warum nicht? ist das schädlich? was ist an Babywasser oder stillem wasser besser?
danke für Antworten
gruß littlenell
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@ Solo-Mami
.... :-)))) ich muss dir ehrlich sagen: ich musste nie abkochen, weil ich voll gestillt habe und danach den wasserhahn aufgedreht, paar sekunden fliessen lassen und gut ist. babywasser habe ich bruno auch nie gegegeben, aber lesen kann ich, und auf den verpackungen steht darauf, das man babywasser abkochen soll, falls es länger geöffnet herumsteht --- ich finde es an sich nicht unlogisch. sobald es geöffnet ist, geht da nämlich schon "das leben" los...und mit der -gar nicht so langen- zeit aber man braucht da nicht unbedingt viel mehr zu sagen als BaLu freundlicherweise bereits erklärt hat :-) lg, mameha
mameha
mameha | 09.08.2007
6 Antwort
Babywasser ...
soll man aber doch abkochen, gerade für die Kleinen. So ist es mir jedenfalls ans Herz gelegt worden. Das Babywasser kann man, wenn man die Packung frisch geöffnet hat, so verwenden, aber - das steht auch drauf - ab einem bestimmten Zeitpunkt soll man es sicherheitshalber doch abkochen. Kommt natürlich auch immer darauf an, wie alt das Baby/Kind ist, dass es bekommen soll. Auch wenn man Mineralwasser zur Zubereitung von z.B. Babymilch verwendet, soll man es vorher abkochen. Und beim Kochen wandelt sich das im Wasser enthaltene Nitrat in Nitrit und Nitrit ist schädlich. Deshalb soll man einmal abgekochtes Wasser auch nicht wieder erwärmen oder gar nochmal abkochen, dabei erhöhen sich die Nitritwerte jeweils nochmals erheblich.
BaLu
BaLu | 09.08.2007
5 Antwort
Babywasser abkochen?
Sorry mameha, aber man kanns auch übertreiben... :-) Nicht bös sein ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 09.08.2007
4 Antwort
schau doch mal zur frage von heute...
...über "ab wann kein abgekochtes wasser mehr", und dabei auch die 2 antworten von chaosbaerchen. ich denke sie ist ernährungsberaterin und bei diesen fragen erklärt sie ganz ausführlich wie und warum und wie lange abkochen. hier der link: http://www.mamiweb.de/fragen/frage-1337-0-0-0-0-ab-wann-kein-abgekochtes-wasser-mehr.html meine ergänzung wäre, dass ich selbst das babywasser abkochen würde wenn es länger als ein tag unverbraucht aber bereits geöffnet herumsteht. denn die keime können sich auch dann vermehren. und beim abkochen geht es vor allem um die keime - ich denke nicht, dass man die mineraien einfach nur rauskochen kann. zumindest nicht alle :-) hoffe es hilft lg, mameha
mameha
mameha | 09.08.2007
3 Antwort
wasser
Na was denn jetzt??? Abkochen oder lieber Babywasser kaufen oder doch Leitungswasser??? hm mal sehen vielleicht probiere ich es jetzt mal mit Babywasser Danke trotzdem Littlenell
littlenell
littlenell | 09.08.2007
2 Antwort
wasser
wenn du abgekochtes wasser nimmst zerstörst du die wichtigen mineralien und das natrium ich empfehle dir stilles wasser und babywasser am besten und billiger ist leitungswasser mußt dich vorher informieren welche wasserleitungen liegen und die wasserqualität ob sie geeignet ist für babys durst!! ich nehm auch leitungswasser und zur not nimm doch einen wasserfilter eventuell den von britta denk dann dran regelmäßig die kartuschen zu tauschen
mamamia84
mamamia84 | 09.08.2007
1 Antwort
neeeee....
...ich glaub da hast du was "durcheinandergelesen" :-) dein süsser ist noch sehr klein, koch das wasser doch lieber weiterhin ab. ich habe im siebten lebensmonat angefangen wasser direkt aus dem wasserhahn zu geben, nachdem ich mich bei der gemeinde über die qualität informiert habe. es gibt sonst kaum lebensmittel in deutschland was besser kontrolliert ist, als leitungswasser... aber das kann bei euch ein wenig trotzdem noch warten, oder? lg, mameha
mameha
mameha | 09.08.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
Wasser nachzahlung :(
04.04.2011 | 2 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen