Wer kennt sich mit 3 Monats Koliken aus?

bibi260782
bibi260782
01.02.2008 | 11 Antworten
Hallo, unsere Tochter ist jetzt neun wochen alt, der arzt hat bei ihr 3 Monats koliken diagnostiziert. Sie ist den ganzen Tag sehr unruhig und schläft sehr wenig. Ich habe manchmal das gefühl das es immer schlimmer wird. Was habt ihr für erfahrungrn gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Rotbuschtee
Hallo, habe auch die gleichen Probleme mit meiner 7 Wochen alten Tochter. Dann habe ich mal gelesen, dass Rotbusch oder Roibos Tee helfen soll. Stillende Mütter sollten selbst ca. 1 Liter am Tag trinken und Flaschenkindern sollte man das Fläschen im Tee zubereiten. Da ich selbst stille, habe ich sofort diesen Tee gekauft und ausprobiert. Ich muß sagen, ich bin begeistert. Die Kleine zieht zwar immer noch ihre Beinchen ab und zu an, aber sie schreit nicht mehr und sie schläft jetzt auch nach jedem trinken eine Stunde. Das war vorher überhaupt nicht der Fall gewesen. Ich habe auch schon mal 1 Tag den Tee nicht getrunken, um zu testen, ob es wirklich an ihm lag und tatsächlich hatten wir die Probleme wieder. Also, ich kann es wirklich nur empfehlen, versuch es mal, Du wirst es nicht bereuen. Soviel von einer Mutter, die auch am Verzweifeln gewesen ist. Gruß
dalmi
dalmi | 05.02.2008
10 Antwort
.....
Vielen dank für eure schnellen antworten.Werde mich nochmal informieren über die Zäpfchen!
bibi260782
bibi260782 | 01.02.2008
9 Antwort
Frag doch mal deine Hebamme, Die weiss bestimmt noch mehr Tricks.
Meine Ärztin hat mir die Kümmelzäpfchen wieder abgenommen, die meine Hebamme mir gegeben hatte. Sie meinte das ist nicht so gut, habe aber vergessen warum. Wir haben dann täglich ein paar Turnübungen gemacht... und halt wie oben schon geschrieben. Also wir haben uns gut durchgeschlagen die drei Monate. Und wie gesagt die ZEit danach ist traumhaft ruhig... also Kopf hoch.
sächsiLady
sächsiLady | 01.02.2008
8 Antwort
....................ich auch
meiner ist knapp 7 wochen dann ahm wir ja nur noch 5 nach ;-(
sanfel
sanfel | 01.02.2008
7 Antwort
Methoden
Lefax, zäpfchen wärmflasche fliegergriff, das einzige was uns kurzzeitig hilft sind die zäpfchen. freue nich schon auf die zeit wenn das vorbei ist.
bibi260782
bibi260782 | 01.02.2008
6 Antwort
..............
also bei meiner hat weder lefax noch sabsimplex geholfen.... jetzt massier ich ihr immer das bäuchi und jetzt geht es besser.. mfg marry
marry
marry | 01.02.2008
5 Antwort
3-Montas-Koliken
Hallo, ja die kenne ich nur zu gut, leider. Meine Tochter hatte sie auch , allerdings nur 1, 5 Monate, aber das reichte mir völlig aus. Uns halfen die Kümmelzäpfchen und das "Windsafterl" Außerdem trugen wir sie immer im Fliegergriff herum, das massiert den Bauch und lindert. außerdem hilft Gedult und viel Liebe, alles wird wieder gut!
LauraMaria
LauraMaria | 01.02.2008
4 Antwort
DA musst du jetzt wohl durch...
hatten wir auch. Aber die ZEit danach ist umso schöner. Glaub mal. Kirschkernkissen, Massagen mit Kümmelöl, Lefaxin und gute Flaschen haben uns geholfen. Habe Flaschen von Avent gekauft, da ziehen sie beim trinken nicht soviel Luft mit. Lefaxin kannste einfach in die Flasche mit machen, das hilft auch beim pupsen. Ansnsten kannste den BAuch massieren mit Kümmelöl oder den Fliegergriff mochte meine auch ganz gerne. LG und toi, toi, toi
sächsiLady
sächsiLady | 01.02.2008
3 Antwort
Kirschkernkissen
und masieren hilft oft auch ganz gut, du wirst merken nach drei monaten hört es auf einmal auf!!Es gibt auch kümmelöl aber da weis ich leider nicht wie es wirkt muss man um den Bauchnabel massieren!!!
Niccy0205
Niccy0205 | 01.02.2008
2 Antwort
Kümmelzäpfchen
Die Carum Cava Kümmelzäpfchen für Baby´s helfen bei meiner SUPER!!! Lg Nina
mami91
mami91 | 01.02.2008
1 Antwort
in die apotheke!!!!!
Hatte meine kleine auch etwas gehabt lefax als pumpspray hat geholfen
neula85
neula85 | 01.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schreiendes Baby- Hilfe!
19.06.2012 | 6 Antworten
Blähungen 3 Monats Koliken
08.06.2012 | 10 Antworten
3-Monats-Koliken? HILFEEEE!
11.01.2011 | 13 Antworten
koliken
10.04.2010 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen