hallo dringende frage

mysticgirl21
mysticgirl21
19.11.2007 | 15 Antworten
mach mir unglaublich viel sorgen denn hab erfahren das meine schwiegermutter ohne meines wissen meinen 5, 5monate alten sohn honig auf den schnuller gegeben hat! muß ich mir da jetzt ernsthafte sorgen machen? brauch bitte einen rat..liebe grüße und danke schonmal für antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hallo
finde das nicht schlimm es ist einfach zur ne beruhigen ich mach das z.b mit nutella oder was meiner gerne essen tut ist sone mamelade kirsch mit marzipan drin das hilft das tu ich auf den schnuller also mach dir keine sorgen ;)!!!alles gute
mami07
mami07 | 20.11.2007
14 Antwort
Keinen Honig bei Kindern unter 2Jahren!!!
also ich will dir ja keine Angst machen aber Honig sollten Kinder unter 2jahren auf gar keinen Fall bekommen. Die Krankheit Botalismus. Laut dem Professor einer Entbindungsklinik ist das echt heftig wenn die Kinder sich damit infizieren. Das kann sogar durch das Stillen übertragen werden. Aber er sagte durch das erhitzen würden die Erreger verschwinden. Wie bei Salonellen, die bei 73 Grad hitze absterben. Deshalb sollten die Kleinkinder bis zum zweiten Lebensjahr keinen Honig nehmen. Aber gebacken oder im Kuchen sei das o.k Sie können dadurch eine vergiftung erleiden und müssen im schlimmsten Fall ins Krankenhaus....es ist nicht zu unterschätzen!!!
madame
madame | 19.11.2007
13 Antwort
.........
ich danke euch für die netten und vielen antworten....ihr habt mir ganz doll weiter geholfen und bin jetzt viel viel beruhigter;-) ich danke euch!!! liebe grüße
mysticgirl21
mysticgirl21 | 19.11.2007
12 Antwort
Reden...
Wie gesagt- Honig ist zwar in dem Alter noch nicht das gesündeste- aber sags ihr- oder such dir nen Artikel und laß ihn ihr lesen. Hab zumindest ich gemacht, als meine unsere damals 9 Monate alte Tochter in die volle Zuckerdose hat greifen lassen und ihr dann gezeigt hat, wie man den von den Fingern schleckt- ich habs auch erst gemerkt , als sie mit dem Klebrigen Kind wieder aus der Küche kam. Seitdem frägt sie mich eigentlich schon, was sie ihr geben darf.
Mpampaniotis
Mpampaniotis | 19.11.2007
11 Antwort
viele mütter oder omas
haben das noch von früher drin wenn das kind schreit honig auf den schnuller dann hat er was zum schnullen und ist ruhig ....früher wurde das öfters gemacht ...sag ihr das das du es nihct willst aber wie gesagt du brauchst dir keine sorgen machen bei der einmaligen gabe von honig
zebra82
zebra82 | 19.11.2007
10 Antwort
..........
er hätte angeblich geweint aber das ist doch noch lange kein grund ohne meines wissens honig drauf zu machen....gerad wo man heut noch hört das honig nicht gut sei!!!!!!1
mysticgirl21
mysticgirl21 | 19.11.2007
9 Antwort
solange es
nicht zur gewohnheit wird ist es nicht schlimm was die bakterien angeht nur es darf halt nicht so häufig sein!! hat sie dir gesagt aus welchen grund sie das gemacht hat?
zebra82
zebra82 | 19.11.2007
8 Antwort
......
ich finde es auch total süß dass du dir deine sorgen machst...aber hab wirklich keine angst
familieriedel
familieriedel | 19.11.2007
7 Antwort
...........
aber man sagt doch das honig bis zu 1jahr nicht gut ist? deshalb mach ich mir die sorgen:-(((
mysticgirl21
mysticgirl21 | 19.11.2007
6 Antwort
sorgen
nein ich denke nicht:) ist ja auch nicht viel so ein bisschen auf dem schnuller! würde aber auf jedenfall mit ihr reden und ihr auch klar sagen , dass du das nicht willst!ist ja auch deine entscheidung.und diese entscheidung muss sie akzeptieren!
piccolina
piccolina | 19.11.2007
5 Antwort
Schnuller
Sag ihr das Du das nicht möchtest.Honig kan Karies auslösen.
Lollie
Lollie | 19.11.2007
4 Antwort
honig auf dem schnuller
da brauchst dir keine sorgen zu machen, du solltest nur schauen dass sie es nimmer macht denn er gewöhnt sich sehr schnell daran und irgendwann macht er theater wenn er keinen honig auf seinen schnuller bekommt.wir haben den fehler gemacht aber auch nur weil er nicht schlafen wollte und uns nichts anderes mehr eingefallen ist und irgendwann hatten wir die größten schwierigkeiten ihm den honig wieder abzugewöhnen.
Ralf68
Ralf68 | 19.11.2007
3 Antwort
honig auf den schnuller
wenn es dir nicht gefällt dann sprich sie doch darauf an und sage ihr das es dir nicht passt wenn sie es macht. aber ernsthafte sorgen mußt du dir nicht deswegen machen. LG
siggi
siggi | 19.11.2007
2 Antwort
Nicht wirklich
Hab zwar neulich auch mal gelesen, das man Honig bis zu einem Jahr nicht geben soll, da da bestimmte Bakterien drin sind- aber wenn er ne gute Verdauung hat, macht so´n bißchen bestimmt nichts.
Mpampaniotis
Mpampaniotis | 19.11.2007
1 Antwort
wieso ?
wieso sorgen machen ? ich denke eher, das ist vielleicht eine erziehungsmaßnahme wie sie sie noch kennt. wenn dir das aber nicht recht ist - sag ihr das einfach, dass du das nicht willst , aber sorgen würde ich mir keine machen...sowas machen sie alle ;-)
familieriedel
familieriedel | 19.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten
dringende hilfe algI und wohngeld
31.07.2012 | 10 Antworten
mal ne dringende Frage
23.03.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen