1 Auffrischung der 4-fach Impfung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.08.2008 | 2 Antworten
Hallo ihr lieben Mamis :o)))

haben morgen einen Kinderarzttermin zur Auffrischung der 4-fach-Impfung und mir ist schon ganz schlecht .. Bei der ersten Impfung ging es meiner Maus nicht gerade sehr gut .. Sie hat ein wenig Temperatur bekommen und war furchtbar anhänglich .. Sie hat bei der Spritze bitterlich geweint und ich fast auch (bin halt total emotional was das betriftt). Nun meine Frage: Kann es sein das das alles bei der Auffrischung wieder so passiert? Habt ihr ein paar Tips, damit Thara sich danach besser fühlt? Ausser gaanz viel Liebe und Geborgenheit? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Danke schon mal im Voraus für eure Antworten!
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Impfung
Sei doch froh, dass es nicht mehr Nebenwirkungen waren, denn erhöhte Temperatur ist doch nicht so schlimm! Für die Spritze ansich: selber nicht so nervös sein, das merkt das Kind! Und während es die Spritze bekommt, ein wenig ablenken, vielleicht ein SPielzeug mitnehmen oder so. Bei meinen dreien wurden die Spritzen so teilweise garnicht gemerkt.
shipchen
shipchen | 07.08.2008
1 Antwort
Meine Mädels hatten bis auf erhöhte temperatur und vermehrten Schlaf gar keine Probleme
Ich hab hier schon öfters von homöopatischen Kügelchen gelesen ...entweder gibt man sie vorher oder nacher ...bin ich mir nicht ganz sicher, aber sie sollen wohl helfen Impfreaktionen abzuschwächen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

kalter schweiß
08.12.2011 | 1 Antwort
Habe 4-fach Impfung bekommen-aua
18.09.2011 | 2 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen