Startseite » Forum » Gesundheit » Babyalter » Wir sind am Verzweifeln: (

Wir sind am Verzweifeln: (

Pirrot
Unsere Tochter ist jtzt 5, 5 Wochen alt, sie bekommt Milumil, womit sie sehr gut zurecht kommt, Bauchwohl-Tee und Bio-Fencheltee.Nun aber ist unsere Mausi seid 3 Tagen überwiegend am schreien und spuckt mehr als "normal".Heute abend hatte sie sich sogar total wegeschrieen, war knallrot angelaufen und davon hat sie noch mehr gespuckt.Dann kommt noch hinzu, dass mein Mann seid gestern migräne hat und ich auch mit leichten Kopfschmerzen hier rumlaufe.Was kann die kleine nur haben?Wir sind fast am Ende unserer Kräfte, könnten vor lauter Verzweiflung mitheulen und unsere Köpfe platzen auch bald!
von Pirrot am 03.08.2008 21:45h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
skandal
dann würde ich
doch mal zum arztbesuch raten.
von skandal am 03.08.2008 21:57h

14
Emilija08
War bei uns
auch so, im gleichen Alter hat sie Milumil bekommen und die gleichen anzeichen. Hab meine Heebame angerufenund die hat mir dann Aptamil von Melupa empfohlen. Und das Bauchweh war weg. Von einer Freundin hab ich dann noch den Tip bekommen: Fenchel Anis Kümmel Tee im Beutel kaufen, Tee machen und in das Fläschchen geben und damit dann das Milchpulver vermischen. Hat bei uns super geklappt, kann ich nur so weiter empfehlen!!! Liebe Grüße
von Emilija08 am 03.08.2008 21:57h

13
felsan
Wachstumsschub
Hi, vieelicht hat sie einen Wachsstumsschub und brauch etwas mehr Milch? Hatten wir mit ca. 6 Wochen auch gehabt. Gegen das Bauchweh hat bei uns immer der Fön geholfen Hab ihn immer auf den Bauch mit etwas Abstand gehalten. Die warme Luft hat unser Kleiner immer genossen. Aber bitte unten alles abdekcen. Spritzgefahr. Alles Gute für Euch!!!
von felsan am 03.08.2008 21:57h

12
Pirrot
Ach ihr lieben,
Das haben wir alles gemacht, wir legen sie auc viel auf den Bauch, Bauchmassagen, Sab Simplex, alles was man so eigentlich kennt!Es ist ja auch nicht mein erstes Kind, aber so extrem wie es mit ihr läuft, hatten wir bei den anderen beiden nicht.Selbst Beine anwinkeln und drücken helfen, Fliegergriffauf unseren Oberschenkel bäuchlings legen, NICHTS;GARNICHTS
von Pirrot am 03.08.2008 21:54h

11
Julie23
Habt
ihr die Sapsimplex Tropfen gegen Koliken? Habe die am anfang immer in die Milchflasche mit reingegeben. Und es hat was gebracht. Und immer schön den Bauch im Uhrzeigersinn Massieren. Viel Erfolg Julia
von Julie23 am 03.08.2008 21:52h

10
muggellea
versuche es doch einmal mit
kümmelzäpfchen, leichte bauchmassage, fliegergriff, mach ihr mal ihre milch mit fencheltee, beinchen leicht anwinkeln, oh man du tust mir echt leid! hoffe das irgendetwas davon hilft. fühl dich mal gedrückt. l.g.
von muggellea am 03.08.2008 21:50h

9
Pirrot
@Hexenmammma:Rot vom schreien:(
Ja im Kinderwagen ist sie ruhig, aber ich kann doch nicht den ganzen Tag nur drussen bleiben mit ihr!Ok am Wochenende wäre es ok, aber meine Wohnung gleicht schon fast einem Saustall:(
von Pirrot am 03.08.2008 21:50h

8
Gelöschter Benutzer
,,,,,,,
mein kleiner hatte auch früher bauchweh er hat von mir samp simplik bekommen ist glaube ich falsch geschrieben.. das hilft wunder
von Gelöschter Benutzer am 03.08.2008 21:49h

7
thymoreit
Hallo
Geh mal mit ihr zum Arzt und lass sie durchchecken er kann dir dann sagen was ist und kann dich beruhigen
von thymoreit am 03.08.2008 21:49h

6
skandal
--------------
übermüdet? hunger? verstopft? tempi? spürt sie vielleicht auch eure anspannung? bauchmassage gemacht in uhrzeigerrichtung um den bauchnabel? ganz sanft. vielleicht beruhigt sie sich beim baden?
von skandal am 03.08.2008 21:49h

5
Schnatti1984
ohje ohje
ich kann da ganz gut mitfühlen.... hast du carum carvi zäpfchen da???? hört sich an als wenn sie dolle bauchschmerzen hat... kann man aber nich sooo gut aus der ferne sagen... bringt der fliegergriff denn auch nix... also ich weiß das die zäpfchen bei meiner toll geholfen haben wenn sie bauchschmerzen hatte...
von Schnatti1984 am 03.08.2008 21:49h

4
thymoreit
Hallo
Geh mal mit ihr zum Arzt und lass sie durchchecken er kann dir dann sagen was ist und kann dich beruhigen
von thymoreit am 03.08.2008 21:49h

3
mausii
,,,,,,,,
oh das ist nicht schön aber ich kenne das ich bin mit meinem sohn dann rum gelaufen aufen arm oder mit dem kinderwagen raus... dann war er ruhig
von mausii am 03.08.2008 21:48h

2
hexenmammma
macht
sie regelmäßig die windel voll? kann sein dass sie verstopfung hat, hatte meine in dem alter auch, sie wurde auch immer knallrot...fühl doch mal ob der bauch hart ist???
von hexenmammma am 03.08.2008 21:47h

1
Pirrot
Vergessen zu schreiben
Sie hat auch mit Bauchweh zu kämpfen, aber das was jetzt hier abläuft, geht auf keine Kuhhaut mehr! HILFE BITTE
von Pirrot am 03.08.2008 21:46h


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter